Punkte

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen A2/B1 nach der DeuFöV

Die IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet ab Frühjahr 2018 eine modulare Fortbildungsreihe „Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen nach der DeuFöV“ an.

Warum diese Fortbildungsreihe?

Seit Sommer 2017 werden die Spezialmodule A2 und B1 bundesweit durchgeführt.
Sie sollen diejenigen DaZ-Lernenden zu einer erfolgreichen Zertifizierung auf A2 bzw. B1 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) führen, denen dies im Integrationskurs auch nach Absolvieren eines Wiederholungskurses nicht gelungen ist.
Kursleitende stehen also vor der Herausforderung, Teilnehmende, die schon über einen langen Zeitraum ohne den gewünschten Prüfungserfolg Deutsch gelernt haben, erneut auf eine Prüfung und zugleich auf Kommunikationssituationen im Beruf vorzubereiten.
In diesem Sinne bietet das neue Kursformat auch die Chance, den Deutschlernprozess mithilfe des Berufsbezugs zu fördern. Hier können Ressourcen der Teilnehmenden aktiviert werden, die im Integrationskurs kaum angesprochen wurden.
Diese Qualifizierungsreihe will Kursleitende mit methodisch-didaktischem Handwerkszeug versorgen, das sie im empfundenen Spannungsfeld zwischen Berufsbezug und Prüfungsdruck unterstützt.

Was sind Inhalte und Ziele?

    • Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
    • Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
    • Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
    • kollegialen Austausch fördern.

    An wen richtet sich die Fortbildungsreihe?

    • Kursleitende, die zurzeit in Berufssprachkursen nach der DeuFöV in B2 / C1 Kursen unterrichten,
    • Kursleitende, die methodisch-didaktische Grundkenntnisse und Erfahrungen DaZ haben,
    • Kursleitende, die sich Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht wünschen. 

    Die Fortbildungsreihe

    • umfasst 3 Module à 1,5 Tage,

    Die verbindliche Teilnahme an den 3 Kernmodulen und die aktive Mitarbeit am tutorierten Online-Kursraum sind für die Ausstellung der Teilnahmebescheinigung erforderlich. Die Wahlmodule sind optional buchbar.


    Termine in Braunschweig

    Modul 1: 22.03./23.03.2019
    Modul 2: 26.04./27.04.2019
    Modul 3: 10.05./11.5.2019

    Ausführliche Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

    Veranstaltungsort:
    Volkshochschule Braunschweig
    Heydenstraße 2
    38100 Braunschweig

    Anmeldung:
    Natalia Minke
    Tel: (0531) 2412-451
    natalia.minke@vhs-braunschweig.de

    Anmeldefrist: 08.03.2019 

    Die Fortbildung ist kostenlos.


    Termine in Hamburg

    Modul 1: Samstag, den 30.03.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
                   Montag, den 01.04.2019, 15:00 - 19:00 Uhr
    Modul 2: Samstag, den 04.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
                   Montag, den 06.05.2019, 15:00 - 19:00 Uhr
    Modul 3: Samstag, den 15.06.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
                   Montag, den 17.06.2019, 15:00 - 19:00 Uhr

    Ausführliche Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

    Veranstaltungsort:
    passage gGmbH
    6. OG, Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

    Anmeldung:

    anmeldung(at)deutsch-am-arbeitsplatz.de, Betreff: Quali_BSK_A2-B1
    Anmeldefrist: 17.03.2019
     

    WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG
    Silke Ahrens, 040 46 65 23 39,, silke.ahrens(at)passage-hamburg.de

    Die Fortbildung ist kostenlos.


    Termine in Wiesbaden

    ƒƒModul 1: 29./30.03.2019
    ƒƒModul 2:
    26./27.04.2019
    ƒƒModul 3:
    10./11.05.2019

    Ausführliche Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

    Veranstaltungsort:
    FRESKO e.V. – Verein für Bildungs- und Kulturarbeit
    Rheinstraße 36
    65185 Wiesbaden

    Anmeldung:

    Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Projekts: fresko.org/iq-servicestelle-berufsbezogenes-deutsch

    Bitte füllen Sie das dort hinterlegte Anmeldeformular aus und mailen Sie dieses an m.oschmann(at)fresko.org

    Anmeldefrist: 19.03.2019
     

    WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG
    Maia Oschmann - m.oschmann(at)fresko.org
    Tel.: +49 (0)611-40807439

    Susan Kaufmann - s.kaufmann(at)fresko.org 

    Die Fortbildung ist kostenlos.