Punkte
 StartFortbildungen > Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse

Qualifizierung für DaZ-Lehrende - Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse in Unternehmen

Betriebe fragen Deutschkurse sowohl für frisch angeworbene internationale Arbeitskräfte als auch für bestehendes Personal mit Deutsch als Zweitsprache nach. Arbeitsplatzbezogene Kurse bieten Beschäftigten - auch den weniger Qualifizierten - durch die Nähe zur Praxis eine reale Chance, ihre sprachlich kommunikativen Kompetenzen zu verbessern: Gelernt werden kann, was konkret im Arbeitsalltag gebraucht wird; das Gelernte kann direkt geübt und in der Praxis eingesetzt werden. 


Warum diese Fortbildungsreihe?

Deutschkurse in Unternehmen unterscheiden sich von denen, die bei einer Sprachschule oder bei einem Bildungsträger stattfinden: Unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen der Unternehmen als Auftraggeber sowie der Teilnehmenden sind einzubeziehen. Die sprachlich kommunikativen Anforderungen müssen erfasst, Unterrichtsmaterialien selbst entwickelt oder an den betrieblichen Kontext angepasst werden. Dies erfordert eine andere Herangehensweise als bei sonstigen berufsbezogenen Deutschkursen. Die Fortbildung vermittelt Ansätze, mit denen DaZ-Lehrkräfte den besonderen Chancen und Herausforderungen von Beschäftigtenkursen begegnen können.

Deutschkurse am Arbeitsplatz werden auch im Rahmen der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) gefördert.


Die Qualifizierungsreihe

die in Kooperation mit dem Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch im IQ Landesnetzwerk Niedersachsen bzw. von anderen Landesnetzwerken durchgeführt wird, umfasst 3 Module. Erforderlich ist die verbindliche Teilnahme an allen 3 Modulen sowie die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit während der Fortbildungstage und der Selbstlernphasen zwischen den einzelnen Modulen.


Inhalte

Modul 1: Sprache ist Arbeit

  • Relevanz von Sprache und Kommunikation am Arbeitsplatz unter den Bedingungen von Digitalisierung, Globalisierung usw.
  • Arbeitsplatzrelevante sprachlich-kommunikative Anforderungen
  • Der Arbeitsplatz als Sprachlernort
  • Unterschiede zwischen allgemein berufsbezogenen und arbeitsplatzbezogenen DaZ-Angeboten

 Modul 2: Von der Bedarfsermittlung zum Angebot

  • Zusammenarbeit mit betrieblichen Akteuren
  • Instrumente zur Ermittlung von sprachlich-kommunikativen Anforderungen
  • Durchführung einer Sprachbedarfsermittlung
  • Entwicklung von Lehr- und Lernzielen
  • Angebot erstellen

Modul 3: Curriculumsentwicklung, Durchführung und Evaluation

  • Szenario - Methode
  • Grundlagen eines  Curriculums
  • Merkmale authentischer mündlicher und schriftlicher Kommunikation
  • Kriterien zur Materialentwicklung und Übungen/Aktivitäten für den Deutsch-am-Arbeitsplatz-Unterricht
  • Lernfortschrittsmessung und Evaluation arbeitsplatzbezogener DaZ-Sprachlernangebote
  • Verankerung von Gelerntem im Betrieb: Beispiele von Sprachmentoring und Sprachcoaching

Termine digital - Angebot der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

Termine
Modul 1: 
28./29.10.2022
Modul 2: 18./19.11.2022
Modul 3: 09./10.12.2022

Veranstaltungsformat

Die Qualifizierung findet online statt.

Anmeldung

Die Anmeldung ist durch Anklicken des unten stehenden Buttons bis 31. August 2022 möglich.

Sollte die Zahl der Anmeldungen die vorhandenen Plätze übersteigen, treffen wir eine Auswahl unter den Interessent*innen und benachrichtigen Sie nach Ablauf der Anmeldefrist über Ihre mögliche Teilnahme.


Termine in Hamburg

Jeweils freitags von 15:30 bis 18:30, samstags von 10:00 bis 17:00

Modul 1: 24./25.06.2022
Modul 2: 15./16.07.2022
Modul 3: 19./20.08.2022

Diese Veranstaltung ist in Präsenz geplant. Wir behalten uns aber vor, unsere Fortbildungen und Veranstaltungen gemäß den durch die Mittelgeber vorgegebenen Möglichkeiten teilweise oder vollständig online durchzuführen. Entscheidungen hierfür können auch kurzfristig getroffen werden.

Für Sie als Teilnehmende bedeutet dies, dass Sie folgendermaßen ausgestattet sein müssen:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Veranstaltungsort

passage gGmbH
6. OG, Nagelsweg 10
20097 Hamburg

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.


Termine digital - Angebot des IQ Landesnetzwersk NRW in Kooperation mit der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

17.März 2022 16:00 – 17:30 Uhr:  Auftakttreffen

01./02. April 2022 Modul 1: Sprache ist Arbeit

13./14. Mai 2022 Modul 2: Von der Bedarfsermittlung zum Angebot

10./11. Juni 2022 Modul 3: Curriculumsentwicklung, Durchführung und Evaluation

Zwischen den Modulen sollen Aufgaben bearbeitet und ein Miniprojekt durchgeführt werden.

Zeiten: Auftakttreffen von 16.00 – 17.30 Uhr und die Module freitags von 15.00 – 18.15 Uhr und samstags von 09.30 – 12.45 Uhr

Erforderlich ist die verbindliche Teilnahme an allen 3 Modulen sowie die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit während der Fortbildungstage. Aufgaben zwischen den einzelnen Modulen sowie die Durchführung eines Miniprojektes sichern den Transfer in die eigene Praxis.

Weitere Informationen finden sie >>hier

Um an der Fortbildung teilzunehmen, müssen Sie folgendermaßen ausgestattet sein:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Veranstaltungsformat

online

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.


Weitere Informationen:
Ute Köhler
Tel.: 040/46 65 25 61
E-Mail: ute.koehler(at)passage-hamburg.de


Hygiene-Hinweise zur Corona-Pandemie

Wir führen alle Veranstaltungen und Fortbildungen nach den aktuellen Sicherheitsvorgaben des Bundeslandes durch.

Dies bezieht sich auf die Vorschriften zu:

  • Persönlicher Hygiene (u.a. Händewaschen, Händedesinfektion, Mund-Nasenschutz, Abstandshaltung)
  • Raumhygiene
  • Hygiene im Sanitärbereich
  • Infektionsschutz in den Pausen
  • Infektionsschutz in den Veranstaltungen
  • Wegeführung