Punkte
 StartFortbildungen > Fortbildungen

Fortbildungen

Sie finden hier Informationen über Fortbildungen zum berufsbezogenen Deutsch. Diese richten sich sowohl an Kursleitende, Fachanleitende und Beratende als auch an Betriebe, die Unterstützung für Weiterbildungsmaßnahmen Deutsch am Arbeitsplatz suchen.


Gesamtprogramm 2018 - 2. Halbjahr: Fortbildungen Berufsbezogenes Deutsch im IQ Förderprogramm

Die IQ Fortbildungsangebote zum Berufsbezogenen Deutsch richten sich an folgende Zielgruppen: DaZ-Lehrkräfte, Fachlehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, betriebliche Akteurinnen und Akteure sowie Beratungspersonal.

Das Fortbildungsprogramm gibt einen Überblick über die vielfältigen Lehrkräftefortbildungen, die im Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) im Themenfeld Berufsbezogenes Deutsch bundesweit von den Landesnetzwerken und der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch angeboten werden.

Hier können Sie sich das Fortbildungsgesamtprogramm für 2018 herunterladen.


  • Kursleitende in Berufssprachkursen

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Qualifizierung fuer Kursleitende in Berufssprachkursen, eine Sprechblase aus Menschen
  • Didaktik und Methodik

    Titelbild Fortbildungen zu Methodik und Didaktik, Kalender mit Eintrag Termin Fortbildung
  • Sprachsensibler Fachunterricht

    Titelbild zur Fortbildungsreihe berufsbezogenes Fach- und Sprachlernen in beruflicher Qualifizierung, bunt aufgefächerte Mappen
  • Sprachcoaching DAZ für Arbeit und Beruf

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Sprachcoaching DAZ, bunte Spielsteine über selbstgezeichneten Pfeilen
  • Sprachmentoring in gewerblichen Betrieben

    Titelbild Fortbildungsreihe Sprachmentoring in Betrieben, ein Mann und eine Frau arbeiten gemeinsam an einem Werkstück

     

     


Fortbildungsangebote in ihrer Region

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2/C1 nach der DeuFöV

 

Ziele der Fortbildung:
Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförde­rung gewinnen, Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen, Materialien & Prüfungsformate kennenlernen und den kollegialen Austausch fördern.

In Mannheim:

Veranstaltungsort:
Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule U1, 16-19
68161 Mannheim

Anmeldung:
bis zum 25. Juni 2018 unter
https://www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/71731.qualifizierung-fuer-kursleitende-in-berufssprachkursen-b2-c1-nach-der-deufoev.html a.hoffmann(at)awo-bielefeld.de

Termine:
Modul 1: 06./07. Juli 2018

Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 14./15. September 2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 2./3. November 2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 
findet freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und samstags von 9:30 – 16:30 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

In Offenburg:

Veranstaltungsort:
Institut für Deutsche Sprache
Wilhelm-Bauer-Str. 16
77652 Offenburg

Anmeldung:
bis zum 20. Juli 2018 unter
https://www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/71816.qualifizierung-fuer-kurslei-tende-in-berufssprachkursen-b2-c1-nach-der-deufoev.html https://www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/71731.qualifizierung-fuer-kursleitende-in-berufssprachkursen-b2-c1-nach-der-deufoev.html

Termine:
Modul 1: 7./8. September 2018

Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 12./13. Oktober 2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 9./10. November 2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 
freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und samstags von 9:30 – 16:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

In Singen:

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Landkreis Konstanz
Theodor-Hanloser-Str. 19
78224 Singen

Anmeldung:
Anmeldung bis zum 20. Juli 2018 unter
https://www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/71817.qualifizierung-fuer-kurslei-tende-in-berufssprachkursen-b2-c1-nach-der-deufoev.html https://www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/71816.qualifizierung-fuer-kurslei-tende-in-berufssprachkursen-b2-c1-nach-der-deufoev.html

Termine:
Modul 1: 5./6. Oktober 2018

Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 26./27. Oktober 2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 7./8. Dezember 2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 
freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und samstags von 9:30 – 16:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fortbildung für Fachlehrende im Berufsfeld Pflege

Das Weiterbildungsangebot vermittelt ausgehend von Bedarfen in Pflegemaßnahmen und den Erfahrungen der Teilnehmenden konkrete praxisorientierte Methoden und Werkzeuge, die eine Verzahnung von fachlichen und sprachlichen Inhalten bei der Unterrichts-entwicklung und -durchführung ermöglichen.

Die folgenden Inhalte bilden die Schwerpunkte:
1) Die eigene Rolle als Lehrkraft im integrierten Fach- und Sprachlernen wahrnehmen
2) Die Unterrichtskommunikation sprachförderlich gestalten
3) Auf die sprachliche Heterogenität der Lernenden gezielt individuell eingehen
4) Sprachkompetenzen praxisorientiert fördern -Das Beispiel Pflegeplanung/-dokumentation
5) Den eigenen Unterricht langfristig sprachförderlich gestalten

Termine:
12./13.11.2018
Montag 14.00 - 17.30 Uhr
Dienstag 09.00 - 17.00 Uhr
Nachtreffen: voraussichtlich im 1. Quartal 2019

Veranstaltungsort:
In Räumlichkeiten der Münchner Volkshochschule im Stadtzentrum Münchens. Bekanntgabe nach Anmeldung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Anmeldung:
Anke Romani
Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch
MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern
Münchner Volkshochschule GmbH
Tel.: +49 (0)89 480 066 624
anke.romani(at)mvhs.de
www.migranet.bayern

Weitere Informationen finden Sie hier.

..................................................................................................................................................................

Fortbildungsreihe Deutsch am Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz ist der Ort, an dem interkulturelle Kommunikation zwischen „Alteingesessenen“ und „Zugezogenen“ stattfindet.
Arbeitsbegleitende Zweitsprachförderung bietet Beschäftigten – auch den weniger Qualifizierten – durch die Nähe zur Praxis eine reale Chance, ihre sprachlich-kommunikativen Kompetenzen zu verbessern: Gelernt werden kann, was konkret gebraucht wird, das Gelernte kann direkt geübt und in der Praxis eingesetzt werden. Gute Deutschkenntnisse nutzen auch dem Betrieb.
Somit eröffnet sich ein Betätigungsfeld für die Weiterbildung, das der zunehmenden Nachfrage von Betrieben gerecht wird, sowohl bei der Anwerbung internationaler Arbeitskräfte als auch bei der Fortbildung des bestehenden Personals.

Termine:
Modul 1:  23.03./24.03.2018
Modul 2:  27.04./28.04.2018
Modul 3:  25.05./26.05.2018
Modul 4:  22.06./23.06.2018

Veranstaltungsort:
Münchner Volkshochschule GmbH
Kellerstr. 6
81667 München

Anmeldung:
Anke Romani
Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch 
MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern
Tel.: +49 (0)89 48006 6624
anke.romani(at)mvhs.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 14.03.2018 an

Weitere Informationen finden Sie hier.

..................................................................................................................................................................

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2/C1 nach der DeuFöV

Diese modulare Fortbildung richtet sich an Kursleitende, die in den Berufssprachkursen auf hohen Niveaustufen (B2/C1) nach den Konzepten der berufsbezogenen Deutschsprachförderung unterrichten. Die konzeptionelle Umsetzung der Berufssprachkurse stellt Kursleitende vor neue Anforderungen und Herausforderungen: Berufsbezogener DaZ-Unterricht auf hohen Niveaustufen und Prüfungsvorbereitung müssen in einem bestimmten Zeitrahmen (400 UE) umgesetzt werden. Eine stringente Kurs- und Unterrichtplanung ist notwendig, ohne dabei den Unterricht an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden „vorbeizuplanen“.

Termine:
Modul 1: 06./07.07.2018 ƒ
Modul 2: 14./15.09.2018 ƒ
Modul 3: 12./13.10.2018

Veranstaltungsort:
Münchner Volkshochschule GmbH
Kellerstr. 6
81667 München

Anmeldung:
Anke Romani
Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch 
MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern
Tel.: +49 (0)89 48006 6624
anke.romani(at)mvhs.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 06.06.2018 an

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurzeit sind keine aktuellen Fortbildungsangebote vorgesehen.

Wenden Sie sich gerne an die Landeskoordination für Wünsche, Bedarfe, Vorschläge und Ideen für Fortbildungsformate im Themenfeld Berufsbezogenes Deutsch.

Kontakt in Berlin

www.berlin.netzwerk-iq.de
Alev Deniz
alev.deniz(at)intmig.berlin.de

Zurzeit sind keine aktuellen Fortbildungsangebote vorgesehen.

Wenden Sie sich gerne an die Landeskoordination für Wünsche, Bedarfe, Vorschläge und Ideen für Fortbildungsformate im Themenfeld Berufsbezogenes Deutsch.

Kontakt in Brandenburg

www.brandenburg.netzwerk-iq.de
Sabine Grabow
sabine.grabow(at)masgf.brandenburg.de

Kontakt:

Iska Niemeyer, Heike Krautschun-Lindner,
Paritätisches Bildungswerk Bremen LV Bremen
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel.: +49 (0) 421-1747243
iniemeyer(at)pbwbremen.de,
hkrautschun-lindner(at)pbwbremen.de
www.pbwbremen.de

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen auf A2/B1-Niveau

ZIELE DER FORTBILDUNG
• Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
• Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
• Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
• kollegialen Austausch fördern

TERMINE
Modul 1: Donnerstag, den 23.08.2018, 15:00-19:00 Uhr
Freitag, den 24.08.2018, 09:00-16:00 Uhr
Modul 2: Donnerstag, den 13.09.2018, 15:00-19:00 Uhr
Freitag, den 14.09.2018, 09:00-16:00 Uhr
Modul 3: Donnerstag, den 15.11.2018, 15:00-19:00 Uhr
Freitag, den 16.11.2018, 09:00-16:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
Bergedorfer Impuls gGmbH
Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

ANMELDUNG
anmeldung(at)deutsch-am-arbeitsplatz.de, Betreff: Anmeldung Quali_BSK_A2-B1
Anmeldefrist: 11.07.2018 -> NOCH PLÄTZE FREI!!!

WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG
Silke Ahrens, 0152 185 44 237, silke.ahrens(at)passage-hamburg.de

Die Fortbildung ist kostenlos.

Hier finden Sie weitere Informationen

...................................................................................................................................................................

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen auf B2/C1-Niveau

ZIELE DER FORTBILDUNG
• Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
• Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
• Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
• kollegialen Austausch fördern

TERMINE
Modul 1: 24./25. September
Modul 2: 22./23. Oktober
Modul 3: 19./20. November

VERANSTALTUNGSORT
Bergedorfer Impuls gGmbH
Nagelsweg 10 (EG, Raum „Hafencity“), 20097 Hamburg

ANMELDUNG
anmeldung(at)deutsch-am-arbeitsplatz.de, Betreff: Anmeldung BSK B2/C1 2. Halbjahr 2018
Anmeldefrist: 15.07.2018

WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG
Tatiana La Mura Flores, tatiana.lamura(at)passage-hamburg.de, Tel: 040 – 63 67 53 81

Die Fortbildung ist kostenlos.

Hier finden Sie weitere Informationen

...................................................................................................................................................................

Sprachsensibler Fachunterricht

Fortbildungsreihe für Fachlehrende, Ausbildende und Lernbegleitende

ZIELE DER FORTBILDUNG
Die Fortbildung ermöglicht es, die für ihre berufliche Qualifizierung
relevanten fachlichen und sprachlichen Anforderungen zu identifizieren
und beide Lernebenen mit Hilfe einer sprachsensiblen Unterrichtsplanung
und -gestaltung und der Anwendung sprachbildender Methoden zu
verzahnen.

TERMINE
Modul 1: Freitag, den 07.09.2018, 15:00-18:00 Uhr
Samstag, den 08.09.2018, 10:00-17:00 Uhr
Modul 2: Freitag, den 19.10.2018, 15:00-18:00 Uhr
Samstag, den 20.10.2018, 10:00-17:00 Uhr
Modul 3: Freitag, den 09.11.2018, 15:00-18:00 Uhr
Samstag, den 10.11.2018, 10:00-17:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
Bergedorfer Impuls gGmbH
Nagelsweg 10 (EG, Raum „Hafencity“), 20097 Hamburg

ANMELDUNG
anmeldung(at)deutsch-am-arbeitsplatz.de, Betreff: Quali_SFU
Anmeldefrist: 03.08.2018

WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG
Jana Laxczkowiak, 040-87090918, jana.laxczkowiak(at)passage-hamburg.de

Die Fortbildung ist kostenlos.

Hier finden Sie weitere Informationen

...................................................................................................................................................................

Integriertes Fach- und Sprachlernen in beruflicher Qualifizierung

Fortbildung für Fachlehrende im Berufsfeld Erzieherin/Erzieher


ZIELE DER FORTBILDUNG
In der Fortbildung werden Ihnen Strategien und Methoden vermittelt, mit denen Sie gezielt auf den zweitsprachlichen Hintergrund Ihrer Lernenden eingehen können.

TERMINE
Modul 1: Donnerstag, 11.10.2018, 10:00-17:00 Uhr
Modul 2: Freitag, 12.10.2018, 10:00-17:00 Uhr
Modul 3: Samstag, 13.10.2018, 10:00-17:00 Uhr

Im Anschluss an die Präsenzmodule haben Sie die Möglichkeit, die gelernten Inhalte im Unterricht auszuprobieren und zu reflektieren. Für die Auswertung der Praxiserfahrungen findet ein Nachtreffen ca. 2-3 Monate nach der Fortbildungsreihe statt.

VERANSTALTUNGSORT
Bergedorfer Impuls gGmbH
Nagelsweg 10 (EG, Raum „Hafencity“), 20097 Hamburg

ANMELDUNG
anmeldung(at)deutsch-am-arbeitsplatz.de, Betreff: Quali_Erzieher
Anmeldefrist: 03.08.2018

WEITERE INFORMATION ZUR FORTBILDUNG

Dr. Olga Haber, 040-87 09 09 19, olga.haber(at)passage-hamburg.de

Hier finden Sie weitere Informationen.


Die Fortbildung ist kostenlos
.
Sie wurde im Auftrag der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch von der Universität Paderborn in Kooperation mit dem Paritätischen Bildungswerk LV Bremen e.V. (IQ Netzwerk Bremen) 2015-2017 entwickelt, evaluiert und erprobt. Informationen zum Projekt:
http://www.deutsch-am-arbeitsplatz.de/integriertes-fach-und-sprachlernen/projekt-weiterbildung-ifsl.html

Workshop „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)  im Arbeitsfeld Pflegeberufe“

Durch den Besuch des Workshops sollen (zukünftige) DaZ-Lehrende im DeuFöV-Spezialmodul „Nichtakademische Gesundheitsfachberufe“ einen (ersten) Einblick in das Berufsbild Pflege erhalten: Die unterschiedlichen Einsatzorte, die pflegerischen Aufgaben und die damit verbundenen sprachlich-kommunikativen Anforderungen, denen zugewanderte Pflegefachkräfte am Arbeitsplatz begegnen und in kurzer Zeit meistern müssen. Ebenso soll betrachtet werden, wer sich hinter den Teilnehmenden verbirgt: Welche Berufs-, Lern- und Sprachbiografien mitgebracht werden und inwiefern kulturelle Prägungen den Spracherwerb beeinflussen können.
Der Workshop möchte Hilfestellung beim Skizzieren eines Kursplans und bei der Auswahl und dem Erstellen von Materialien bieten. Er liefert Impulse für die Gestaltung eines handlungsorientierten und methodisch abwechslungsreichen Unterrichts. Außerdem sollen Möglichkeiten und Grenzen des Integrierten Fach- und Sprachlernens diskutiert werden und Impulse gegeben werden, den Szenario-Ansatz als festen Bestandteil in den Unterricht zu integrieren.
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei und wird im Rahmen von „QuaDaZ – Qualifizierung für Akteure im Bereich Deutsch als Zweitsprache“ von FRESKO angeboten. QuaDaZ ist ein Teilprojekt im IQ Landesnetzwerk Hessen.

Termin:

15.09.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Anfahrt siehe: www.az-kassel.de – Besucherinformationen.

Referentin:
Birthe Scheffler, IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

Anmeldung:
bitte bis zum 01.09.2018 an s.kaufmann(at)fresko.org
Bitte nutzen das Anmeldeformular auf der Seite
http://fresko.org/qualifizierung-fuer-akteure-im-bereich-daz/  

Weitere Informationen finden Sie hier.


...................................................................................................................................................

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2/C1 nach der DeuFöV

 

Ziele der Fortbildung:
Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförde­rung gewinnen, Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen, Materialien & Prüfungsformate kennenlernen und den kollegialen Austausch fördern.

Anmeldung:
bitte nutzen Sie das Anmeldeformular

Termine:
Modul 1: 28./29.09.2018
Modul 2: 19./20.10.2018
Modul 3: 16./17.11.2018
freitags jeweils 15:00-19:00 Uhr
samstags jeweils 09:30-16:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Darmstadt, Internationaler Bund (IB), Standort Marburger Straße

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://fresko.org/qualifizierung-fuer-akteure-im-bereich-daz/

Zurzeit sind keine aktuellen Fortbildungsangebote vorgesehen.

Wenden Sie sich gerne an die Landeskoordination für Wünsche, Bedarfe, Vorschläge und Ideen für Fortbildungsformate im Themenfeld Berufsbezogenes Deutsch.  

Ihr Kontakt in Mecklenburg-Vorpommern:

www.mecklenburg-vorpommern.netzwerk-iq.de
Dr. Ahmed Maher Fakhouri
fakhouri(at)migra-mv.de

 

 

 

 

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen nach der DeuFöV
Spezialmodule A2 und B1

 

Die konzeptionelle Umsetzung der Berufssprachkurse stellt Kursleitende vor neue Anforderungen und Herausforderungen: Berufsbezogener DaZ-Unterricht und Prüfungsvorbereitung müssen in einem bestimmten Zeitrahmen (derzeit 400 UE) umgesetzt werden. Eine stringente Kurs- und Unterrichtsplanung ist notwendig, um den Unterricht an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden
zu orientieren.


Ziele der Fortbildung:

  • Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
  • Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
  • Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
  • kollegialen Austausch fördern


An wen richtet sich die Fortbildung?

  • Sie unterrichten zurzeit in Berufssprachkursen nach der DeuFöV in Spezialmodulen A2 oder B1.
  • Sie haben Erfahrungen als Kursleitende in Integrationskursen.
  • Sie wünschen sich Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht.

Termine:
Modul 1: 27./28.09.2018
Modul2: 31.10./01.11.2018
Modul 3: 22./23.11.2018

Veranstaltungsort:
Agentur für Erwachsenen – und Weiterbildung
Bödekerstraße 11, 30161 Hannover

Anmeldung bis zum 15. September 2018:
Stephanie Hüllmann
Bödeker Straße 18
30161 Hannover
Tel.: 0511 / 300330-28
huellmann(at)aewb-nds.de wilhelmine.berg(at)vhs-braunschweig.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

.......................................................................................................................................................

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2/C1 nach der DeuFöV

 

Ziele der Fortbildung:
Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförde­rung gewinnen, Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen, Materialien & Prüfungsformate kennenlernen und den kollegialen Austausch fördern.

Veranstaltungsort:
Agentur für Erwachsenen und Weiterbildung
Bödeker Straße 11
30161 Hannover

Anmeldung:
bis zum 31. August 2018 per E-Mail an:
wilhelmine.berg(at)vhs-braunschweig.de  

Termine:

Modul 1: 07./08.09.2018
Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 19. /20.10.2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 02./03.11.2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 

Wahlmodul: 14./15.12.2018
„Chunk-Lernen als Training der Sprechfertigkeit und des flüssigen Sprechens im sprachsensiblen
Deutsch- und Fachunterricht“

freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und samstags von 09:30 -16:30

Weitere Informationen finden Sie hier.

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen nach der DeuFöV

 

Ziele der Fortbildung:
Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförde­rung gewinnen, Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen, Materialien & Prüfungsformate kennenlernen und den kollegialen Austausch fördern.

Veranstaltungsort:
VFZ - Verein zur Förderung interkulturellen Zusammenlebens e.V.
Münsterstr. 9-11,
44145 Dortmund

Anmeldung:
bis zum 15.08.2018 per E-Mail an a.hoffmann(at)awo-bielefeld.de

Termine:

Modul 1: 21./22. September 2018
Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 05./06. Oktober 2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 26. /27. Oktober 2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 

Die Module finden freitags von 15:00 -19:00 Uhr und samstags von 09:30 -16:30 statt. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

....................................................................................................................................................................

Modulare Weiterbildung "Deutsch-Medizin" für DaZ-Lehrende

 

Ziele der Fortbildung:

Das Weiterbildungsangebot vermittelt DaZ-Lehrenden, die in den Spezialmodulen Deutsch für akademische Heilberufe (C1) die Gruppe der Humanmediziner unterrichten möchten, Kenntnisse zum Berufsfeld sowie konkrete praxisorientierte Methoden und Werkzeuge für die Unterrichtsplanung bzw. -durchführung.

Modul 1: 9./10. November 2018
Das Berufsfeld und seine sprachlich-kommunikativen und interkulturellen Anforderungen

Modul 2: 23./24. November 2018
Methoden und Strategien für Ärztekurse

Modul 3: 14./15. Dezember 2018
Lernende auf die Fachsprachprüfung vorbereiten – Übungs- und Trainingsmethoden

Veranstaltungsort:
medisim Institut für medizinische Fortbildung
Widdersdorfer Straße 262
50933 Köln

Die Module finden freitags von 16:00 bis 19:15 Uhr und samstags von 09:00 -16:30 Uhr statt und werden von zwei erfahrenen Referentinnen/Referenten und einer/einem ärztlichen Dozenten/Dozentin geleitet.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich nach Prüfung der Termine über die Internetseite an:   
https://www.ifsl-praxis.de/anmeldung/

Alle Anmeldungen werden bis 27.07.2018 gesammelt, dann gesichtet und die Teilnahmebestätigungen oder Absagen werden anschließend bis zum 10.08.2018 verschickt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Workshop

„Oh, viel zu tun!“ – Chunks im berufsbezogenen und –vorbereitenden DaZ Unterricht

Ziel des Workshops
Mithilfe der Chunk-Perspektive und interaktiven Anregungen wird

  • der Blick auf das Lehrwerk und die Lernenden verändert und
  • gelernt, die mündliche Sprechfertigkeit und das flüssige Sprechen noch effizienter zu lehren.

Termin:
10. Oktober 2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz, ism e.V.
Augustinerstraße 64-66
55116 Mainz

Anmeldung:
bis zum 05.10. unter anmeldung(at)iq-rlp.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterbildung "Deutsch-Medizin" für DaZ-Lehrende

Qualifizierungsmaßnahmen, die auf die Anerkennung eines im Ausland erworbenen Berufsabschlusses vorbereiten, werden von Teilnehmenden unterschiedlicher Kulturkreise und Herkunftsländer besucht, die Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache sprechen. Die Lehrenden dieser Maßnahmen sehen sich im Umgang mit der sprachlichen und fachlichen Heterogenität der Lernenden vor neue Herausforderungen gestellt: Sie müssen die Lernenden nicht nur auf ein fortgeschrittenes Niveau der Fachsprache bringen, sondern auch fachlich weiterbilden.

Das Weiterbildungsangebot vermittelt DaZ-Lehrenden, die in Kursen zur Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung tätig sind, konkrete praxisorientierte Methoden und Werkzeuge für die Unterrichtsplanung bzw. -durchführung.

Termine:

Modul 1: 12./13.10.2018

Modul 2: 16./17.11.2018

Modul 3: 07./08.12.2018

Tag 1: 16.00-19.15 Uhr, Tag 2: 08.30-16.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
htw Saar, Saarbrücken

Anmeldung:

Christina Hunsicker
IQ Landesnetzwerk Saarland
Projektbüro
Saaruferstraße 16, 66117 Saarbrücken
Tel: 0681-586 77 08
hunsicker(at)gim-htw.de

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

.............................................................................................................................................................

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2/C1 nach der DeuFöV

Ziele der Fortbildung:
Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförde­rung gewinnen, Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen, Materialien & Prüfungsformate kennenlernen und den kollegialen Austausch fördern.

Veranstaltungsort:
htw Saar, Saarbrücken

Anmeldung:
bis zum 28.09.2018 unter
http://netzwerk-iq.saarland/arbeitsstelle-deutsch

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Termine:
Modul 1: 19./20.10.2018

Die neuen Berufssprachkurse -Was ist neu? Was ist anders?
Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2: 09./10.11.2018
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3: 30.11./01.12.2018
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung 
findet freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und samstags von 9:30 – 16:00 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sprachsensibler Fachunterricht in der beruflichen Qualifizierung

Die modulare Fortbildung konzentriert sich auf die mündliche und schriftliche Kommunikation mit Teilnehmenden an beruflicher Aus- und Weiterbildung, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie geht von den besonderen Unterstüt-zungsbedarfen dieser relativ neuen, aber wachsenden Lernergruppe aus  und setzt auf die Verknüpfung sprachlicher und fachlicher Lernziele.
    
Die Fortbildungsreihe ist wird vom IQ Netzwerk kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Modul 1: Grundlagen eines sprachsensiblen Fachunterrichts, Konzepte & Anforderungen

Modul 2: Unterrichtsaktion sprachförderlich gestalten
 
Modul 3:
Aufgaben und Übungen sprachförderlich gestalten, Prüfungsvorbereitung optimieren

Die Fortbildungsreihe umfasst drei Module à 12 Unterrichtseinheiten, die entweder Freitag/Samstag oder eintägig wochentags durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Termine 1. Halbjahr 2018 - Freitags 15-18 Uhr, samstags 10-17 Uhr

zweitägig

Dresden

Leipzig

Chemnitz

Modul 1

13./14.04.2018

23./24.03.2018

25./26.05.2018

Modul 2

01./02.06.2018

27./28.04.2018

15./16.06.2018

Modul 3

22./23.06.2018

08./09.06.2018

17./18.08.2018

NEU: eintägig

Dresden

Leipzig

Chemnitz

Modul 1

11.04.2018

21.03.2018

23.05.2018

Modul 2

30.05.2018

25.04.2018

13.06.2018

Modul 3

20.06.2018

06.06.2018

15.08.2018

 

Termine 2. Halbjahr 2018

zweitägig

Dresden

Leipzig

Chemnitz

Modul 1

21./22.09.2018

14./15.09.2018

25./26.05.2018

Modul 2

26./27.10.2018

16./17.11.2018

15./16.06.2018

Modul 3

23./24.11.2018

07./08.12.2018

17./18.08.2018

NEU: eintägig

Dresden

Leipzig

Chemnitz

Modul 1

19.09.2018

12.09.2018

23.05.2018

Modul 2

24.10.2018

14.11.2018

13.06.2018

Modul 3

22.11.2018

05.12.2018

15.08.2018


Ansprechperson/ Kontakt für die Anmeldung
Dr. Janice Biebas-Richter
Janice.Biebas-Richter(at)vhs-dresden.de
Telefon: 0351/ 254 40 67

.....................................................................................................................................................................

 

Tagesseminare Sprachsensibilisierung in der beruflichen Qualifizierung - Einführung

Die eintägige Schulung zeigt in einem ersten Aufschlag Methoden auf, Fachinhalte der beruflichen Aus- und Weiterbildung effektiv an Menschen zu vermitteln, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie richtet sich an sächsische Akteure, die in der beruflichen Qualifizierung tätig sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei und kann auf die Modulreihe „Sprachsensibler Fachunterricht in der beruflichen Qualifizierung“ angerechnet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Termine 2018

Chemnitz

Dresden

Leipzig

Bautzen

Görlitz

Torgau

Plauen

23.01.2018

24.01.2018

25.01.2018

20.08.2018

21.08.2018

22.08.2018

23.08.2018

06.03.2018

08.03.2018

07.03.2018

 

 

 

 

05.09.2018

06.09.2018

04.09.2018

 

 

 

 


Ansprechperson/ Kontakt für die Anmeldung
Dr. Janice Biebas-Richter
Janice.Biebas-Richter(at)vhs-dresden.de
Telefon: 0351/ 254 40 67

.....................................................................................................................................................................

Info-Seminar: Sprachsensibel ausbilden und anleiten

Wie gelingt die Kommunikation mit Auszubildenden bzw. Anzulernenden mit nichtdeutscher Muttersprache im Betrieb am besten? Das ist das Thema der halbtägigen Schulung.

Auszubildende und Mitarbeitende mit Migrationshintergrund haben häufig Schwierigkeiten beim Verstehen von Arbeitsanweisungen, selbst wenn sie zertifizierte gute Deutschkenntnisse besitzen. Es fällt ihnen auch schwerer, sich ausdrücken. Nicht selten entstehen dadurch Missverständnisse im Arbeitsablauf oder im Team.
Die Schulung bietet wesentliche Hilfsmittel, diesen Problemen effektiv zu begegnen.

Zielgruppe sind ausschließlich Ausbildende und Anleitende in der Praxis. Die Schulung ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termine 2018

Chemnitz

Dresden

Leipzig

Bautzen

Görlitz

Torgau

Plauen

23.01.2018

24.01.2018

25.01.2018

20.08.2018

21.08.2018

22.08.2018

23.08.2018

06.03.2018

08.03.2018

07.03.2018

 

 

 

 

05.09.2018

06.09.2018

04.09.2018

 

 

 

 


Ansprechperson/ Kontakt für die Anmeldung
Dr. Janice Biebas-Richter
Janice.Biebas-Richter(at)vhs-dresden.de
Telefon: 0351/ 254 40 67

Zurzeit sind keine aktuellen Fortbildungsangebote vorgesehen.

Wenden Sie sich gerne an die Landeskoordination für Wünsche, Bedarfe, Vorschläge und Ideen für Fortbildungsformate im Themenfeld Berufsbezogenes Deutsch.  

Ihr Kontakt in Sachsen-Anhalt:

www.sachsen-anhalt.netzwerk-iq.de
Dr. Thomas Kauer
thomas.kauer(at)caritas-magdeburg.de

Weiterbildung für Lehrende im Bereich Pflege

Das Weiterbildungsangebot vermittelt ausgehend von Bedarfen in Pflegemaßnahmen und den Erfahrungen der Teilnehmenden konkrete praxisorientierte Methoden und Werkzeuge, die eine Verzahnung von fachlichen und sprachlichen Inhalten bei der Unterrichts-entwicklung und -durchführung ermöglichen.

Die folgenden Inhalte bilden die Schwerpunkte:
1) Die eigene Rolle als Lehrkraft im integrierten Fach- und Sprachlernen wahrnehmen
2) Die Unterrichtskommunikation sprachförderlich gestalten
3) Auf die sprachliche Heterogenität der Lernenden gezielt individuell eingehen
4) Sprachkompetenzen praxisorientiert fördern -Das Beispiel Pflegeplanung/-dokumentation
5) Den eigenen Unterricht langfristig sprachförderlich gestalten

Modul 1: 04./05.05.2018, Freitag 16.00-19.30 Uhr / Samstag 9.00-17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
ibaf gGmbH
Gartenstraße 28
24534 Neumünster

Anmeldung:
Maren Stallmann
IQ Landesnetzwerk Schleswig Holstein
iq-koordination(at)frsh.de

Anmeldefrist:
09.04.2018

Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen B2 / C1

Ziele der Fortbildung:
• Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
• Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
• Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
• kollegialen Austausch fördern.

An wen richtet sich die Fortbildung?
• Sie unterrichten zurzeit in Berufssprachkursen nach der DeuFöV in B2 / C1 Kursen
• Sie haben methodisch-didaktische Grundkenntnisse und Erfahrungen im DaZ-Unterricht
• Sie wünschen sich Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht.

Termine:
Modul 1 24./25.08.2018
Modul 2 21./22.09.2018
Modul 3 19./20.10.2018

Ort:
Erfurt / Thüringen

Anmeldung:
bis 20.08.2018 an landesverband(at)vhs-th.de  / Fax: 03641 53423-23 mit dem Anmeldeformular oder online via: www.vhs-th.de/themen/fortbildung

Ansprechpartner:

Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena
Internet: www.vhs-th.de
Swetlana Dominnik-Bindi, Tel.: 03641/53423-22, E-Mail: Swetlana.dominnik-bindi@vhs-th.de

weiter Informationen erhalten Sie hier.