Punkte
 StartFortbildungen > Fortbildungen

Fortbildungen

Sie finden hier Informationen über Fortbildungen zum berufsbezogenen Deutsch. Diese richten sich sowohl an Kursleitende, Fachanleitende und Beratende als auch an Betriebe, die Unterstützung für Weiterbildungsmaßnahmen Deutsch am Arbeitsplatz suchen.


  • Kursleitende in Berufssprachkursen

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Qualifizierung fuer Kursleitende in Berufssprachkursen, eine Sprechblase aus Menschen
  • Didaktik und Methodik

    Titelbild Fortbildungen zu Methodik und Didaktik, Kalender mit Eintrag Termin Fortbildung
  • Sprachsensibler Fachunterricht

    Titelbild zur Fortbildungsreihe berufsbezogenes Fach- und Sprachlernen in beruflicher Qualifizierung, bunt aufgefächerte Mappen
  • Sprachcoaching DAZ für Arbeit und Beruf

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Sprachcoaching DAZ, bunte Spielsteine über selbstgezeichneten Pfeilen
  • Sprachmentoring in gewerblichen Betrieben

    Titelbild Fortbildungsreihe Sprachmentoring in Betrieben, ein Mann und eine Frau arbeiten gemeinsam an einem Werkstück

     

     


Hygiene-Hinweise zur Corona-Pandemie

Wir führen alle Veranstaltungen und Fortbildungen nach den aktuellen Sicherheitsvorgaben des Hamburger Senats durch.

Dies bezieht sich auf die Vorschriften zu:

  • Persönlicher Hygiene (u.a. Händewaschen, Händedesinfektion, Mund-Nasenschutz, Abstandshaltung)
  • Raumhygiene
  • Hygiene im Sanitärbereich
  • Infektionsschutz in den Pausen
  • Infektionsschutz in den Veranstaltungen
  • Wegeführung

Qualifizierungsangebote in ihrer Region

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq-bw.de

Jasmina Pfeiffer pfeiffer(at)vhs-bw.de

Olga Grimm Grimm(at)vhs-bw.de


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq.de/foerderprogramm-iq/landesnetzwerke/bayern.html  

Franziska Krieger

Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch, MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern
Münchner Volkshochschule GmbH
Tel.: (089) 48006-6624
E-Mail: franziska.krieger@mvhs.de
https://www.migranet.org/

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.berlin.netzwerk-iq.de

Alev Deniz alev.deniz(at)intmig.berlin.de

Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse in Unternehmen

Ziel der Fortbildung 

Deutschkurse in Unternehmen unterscheiden sich von denen, die bei einer Sprachschule oder bei einem Bildungsträger stattfinden: Unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen der Unternehmen als Auftraggeber sowie der Teilnehmenden sind einzubeziehen. Die sprachlich kommunikativen Anforderungen müssen erfasst, Unterrichtsmaterialien selbst entwickelt oder an den betrieblichen Kontext angepasst werden. Dies erfordert eine andere Herangehensweise als bei sonstigen berufsbezogenen Deutschkursen. Die Fortbildung vermittelt Ansätze, mit denen DaZ-Lehrkräfte den besonderen Chancen und Herausforderungen von Beschäftigtenkursen begegnen können.

Deutschkurse am Arbeitsplatz werden auch im Rahmen der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) gefördert.

Termine

Modul 1: 18./19.09.2020
Modul 2: 20./21.11.2020 online
Modul 3: 15./16.01.2021 online

Bitte beachten Sie: für das 2. Modul und 3. gab es eine Terminänderung aufgrund aktueller Vorsichtsmaßnahmen.

 

Veranstaltungsort
Haus der Innungnen
Kreishandwerkerschaft Oder-Spree
Wriezener Straße 61 A
15517 Fürstenwalde/Spree

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Weitere Informationen:
Ute Köhler, Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch
Tel.: 040/24 19 27 88. 040/46 65 25 61
E-Mail: ute.koehler(at)passage-hamburg.de 

Annette Lubasch, IQ Brandenburg - "Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung"
Tel: 0335/500 88686
Email: lubasch(at)dareconsulting.de

Weitere Informationen
finden Sie hier.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.brandenburg.netzwerk-iq.de

Dina Ulrich dina.ulrich(at)masgf.brandenburg.de

Sprachcoaching am Arbeitsplatz

Inhalte:

In der Fortbildung erarbeiten sich DaZ-Lehrkräfte Kompetenzen und Instrumente, um den oben skizzierten sehr individuellen Prozess zu begleiten. Eine besondere Bedeutung hat die Reflexion der eigenen Rolle und der damit verbundene Erwerb von Coaching-Kompetenzen.

Termine:

27./28.03.2020: Modul 1 - Von der Lehrkraft zum Sprachcoach

24./25.04.2020: Modul 2 - Lernorientierung im Kontext: Der gemeinsame Weg zum Ziel

15./16.05.2020: Modul 3 - Methodenkoffer & Werkzeugkasten: Gut ausgestattet für die Praxis 

12./13.06.2020: Modul 4 - Als Sprachcoach unterwegs: Kompetenzen sichern und erweitern 

03./04.07.2020: Modul 5 - Von Fall zu Fall: Von der Theorie zur Praxis und zurück

11./12.09.2020: Modul 6 - Im System: Als Sprachcoach im Betrieb

Zielgruppe:

Wir freuen uns auf Bewerbungen neugieriger Personen, die Perspektivenwechsel mögen und mit Mut und Feingefühl in neue Rollen schlüpfen. Unabdingbar ist fundierte Lehrerfahrung im Bereich DaF/DaZ, vorzugsweise mit Berufsbezug.

Veranstaltungsort:

Bremen

Bewerb*erinnen sollten an allen Modulen teilnehmen, auf der Lernplattform mitarbeiten und nach dem 3. Modul ein Trainings-Sprachcoaching übernehmen. Besonders begrüßen wir Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte oder Wohnsitz in Bremerhaven.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, CV, Nachweis der Lehrtätigkeit) an Johanna Sievers, sievers(at)rkw-bremen.de. Bei Fragen erreichen Sie sie auch telefonisch unter 0421 323464-15. Bewerbungsschluss ist der 03.02.2020. Die Entscheidung über eine Teilnahme treffen Sie und wir nach Kennenlerngesprächen im Februar.

Gefördert durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

RKW Bremen GmbH - Servicestelle Deutsch am Arbeitsplatz

Martinistraße 68 - 28195 Bremen - http://www.rkw-bremen.de

Weitere Informationen finden Sie hier

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.prozesskette-bremen.de/category/aktuelles

Dr. Sonya Dase dase(at)rkw-bremen.de

Mirjam Steger mirjam.steger(at)vhs-bremen.de

Sprachsensibler Fachunterricht

Ziel der Fortbildung 
Lernende mit Deutsch als Zweitsprache in beruflicher Aus- und Weiterbildung benötigen häufig sprachliche Unterstützung, um fachliches Lernen zu bewältigen. Ein sprachsensibler Fachunterricht bindet das für einen bestimmten Beruf relevante Deutschlernen in den Fachunterricht ein.

Termine

11.12.2020 Einführung online

22./23.01.2021 Modul 1

19./20.02.2021 Modul 2

26./27.03.2021 Modul 3

Wir behalten uns vor, unsere Fortbildungen und Veranstaltungen gemäß den durch die Mittelgeber vorgegebenen Möglichkeiten teilweise oder vollständig online durchzuführen. Entscheidungen hierfür können auch kurzfristig getroffen werden.

Für Sie als Teilnehmende bedeutet dies, dass Sie folgendermaßen ausgestattet sein müssen:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Anmeldefrist 30.11.2020

Aufgrund des hohen Interesses treffen wir eine Auswahl unter den Interessenten und benachrichtigen Sie nach Ablauf der Anmeldefrist über Ihre mögliche Teilnahme.

Ort
passage gGmbH
Nagelsweg 10, 6. OG
20097 Hamburg


Anmeldung 

bitte klicken Sie auf den Button auf dieser Seite

..........................................................................................................

Qualifizierung für DaZ-Lehrende - Gesundheitsfachberufe

Ziel der Qualifizierung

  • Überblick über die Zuwanderung von Gesundheitsfachkräften
  • Einblicke in das Konzept Spezialkurs „Gesundheitsfachberufe“ (DeuFöV)“
  • Kennenlernen eines Unterrichtsprinzips für die Planung, Gestaltung und Durchführung von berufsbezogenen Sprachkursen mit Gesundheitsfachkräften
  • Materialien und Prüfungen
  • Impulse für eine Verzahnung von Fach- und Sprachinhalten mit eigenen Didaktisierungsversuchen

Arbeitsplatzerkundung durch Hospitation Eine acht-stündige Hospitation in der stationären oder häuslichen Altenpflege, Tagespflege oder in einem Krankenhaus, einer Tagesklinik etc. soll den Sprachbedarf und die Sprachbedürfnisse begreifbarer machen.

Die zusätzliche Nutzung des virtuellen Klassenraums ILIAS bietet ein Gesamtpaket, das Lehrende für den Unterricht mit zugewanderten Gesundheitsfachkräften fit macht.

 Stundenumfang: 40 UE + mindestens 8 Stunden Hospitation

Termine

Einführung: 11.12.2020
Modul 1: 22./23.01.2021
Modul 2: 19./20.02.2021
Modul 3: 19./20.03.2021

freitags 15:30 –18:45 Uhr / samstags 09:30 – 16:45 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort 
passage gGmbH
Nagelsweg 10, 6. OG
20097 Hamburg

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen

Weitere Informationen zur der Qualifizierung

Birthe Scheffler, 040 63 67 53 83, birthe.scheffler(at)passage-hamburg.de

..........................................................................................................

Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse in Unternehmen

Ziel der Fortbildung 

Deutschkurse in Unternehmen unterscheiden sich von denen, die bei einer Sprachschule oder bei einem Bildungsträger stattfinden: Unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen der Unternehmen als Auftraggeber sowie der Teilnehmenden sind einzubeziehen. Die sprachlich kommunikativen Anforderungen müssen erfasst, Unterrichtsmaterialien selbst entwickelt oder an den betrieblichen Kontext angepasst werden. Dies erfordert eine andere Herangehensweise als bei sonstigen berufsbezogenen Deutschkursen. Die Fortbildung vermittelt Ansätze, mit denen DaZ-Lehrkräfte den besonderen Chancen und Herausforderungen von Beschäftigtenkursen begegnen können.

Deutschkurse am Arbeitsplatz werden auch im Rahmen der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) gefördert.

Termine

Modul 1: 18./19.12.2020
Modul 2: 29./30.01.2021
Modul 3: 26./27.02.2021

Bitte beachten Sie: ggf wechselt die Veranstaltungsform aufgrund aktueller Auflagen zu einem online-live-Seminar.

Veranstaltungsort

passage gGmbH
6. OG, Nagelsweg 10
20097 Hamburg

Anmeldung

Der Bewerbungsschluss ist bereits abgelaufen.

Weitere Informationen:

Ute Köhler
Tel.: 040/46 65 25 61
E-Mail: ute.koehler(at)passage-hamburg.de 

Zusammenfassung als pdf

 ..........................................................................................................

QUALIFIZIERUNG FÜR DAZ-LEHRENDE IN DEN BERUFSSPRACHKURSEN (DEUFÖV) B2-C1

Ergänzungsangebot

Diese Qualifizierung wird speziell für Teilnehmende von Qualifizierungen für die Berufssprachkurse (DeuFöV) A2/B1 (wie sie beispielhaft an der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch in den Jahren 2018 und 2019 mit den Trainerinnen Silke Ahrens, Anne Sass und Corinna Gerhard in Hamburg durchgeführt wurden) zur Vervollständigung ihres Portfolios in den berufsfeldübergreifenden Berufssprachkursen empfohlen.

 
Ziele der Qualifizierung
▪ einen Überblick über die aktuellen Rahmenbedingungen der Sprachförderung gewinnen

▪ Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht auf hohen Niveaustufen bekommen

▪ Materialien und Prüfungsformate kennenlernen

▪ kollegialen Austausch fördern. Die Lerninhalte werden mit Arbeitsformen und Methoden vermittelt, die von den Kursleitenden auch im Unterricht genutzt werden können.

Stundenumfang insg. 48 UE

Präsenzmodule (insg. 39 UE) und Onlinephasen (insg. 9 UE)

Termine

Modul 1:         Freitag, den 27.11.2020, 15:00 - 19:00 Uhr
                      Samstag, den 28.11.2020, 10:00 - 17:00

Modul 2:         Freitag, den 11.12.2020, 15:00 - 19:00
                      Samstag, den 12.12.2020, 10:00 - 17:00

Modul 3:        Freitag, den 15.01.2021, 15:00 - 19:00
                      Samstag, den 16.01.2021, 10:00 - 17:00

Hinweis zur Anerkennung durch das BAMF

Dieses Angebot ist Teil der anerkannten Fortbildungen im Bereich „Berufsbezogener Deutschunterricht“ mit weniger als 80 Unterrichtseinheiten (UE) und gehört damit zu den kummulierbaren Angeboten für eine Direktzulassung als Lehrkraft in Berufssprachkursen. Sehen Sie dazu auch hier die Liste beim BAMF.

Ort 

passage gGmbH
6. OG, Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

Die IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch führt ihre Präsenzveranstaltungen gemäß einem Hygienekonzept nach behördlicher Anordnung durch.

Um trotz der hiermit verbundenen Abstandsregeln im Kursraum eine methodisch differenzierte Fortbildung zu gestalten, arbeiten wir auch mit Formen des digitalen Lernens. Sie müssen daher mit internetfähigen mobilen Endgeräten (Smartphone oder Tablet) ausgestattet sein.

Sollten aufgrund pandemiebedingter Verschärfungen der Kontaktbeschränkungen Präsenzveranstaltungen nicht möglich sein, finden die entsprechenden Module als virtuelle Schulungen statt. Hierfür ist neben einem internetfähigen Computer ein Headset erforderlich.

Anmeldung 

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.


Weitere Informationen zu der Qualifizierung

Olga Haber, olga.haber(at)passage-hamburg.de, 040-87 09 09 19

 ..........................................................................................................

Sprachcoaching

Ziele des Sprachcoachings:

Lernende mit Deutsch als Zweitsprache brauchen häufig eine individuelle sprachliche Unterstützung, die sich an ihren persönlichen Lernbedürfnissen und ihren beruflichen Anforderungen orientiert. Das Sprachcoaching zielt darauf ab, DaZ-Lernende auf dem Weg zu ihrem jeweiligen beruflichen Ziel zu begleiten und hierbei sprachlich zu unterstützen.

23./24.10.2020: Modul 1 | Von der Lehrkraft zum Sprachcoach

06./07.11.2020: Modul 2 | Lernorientierung im Kontext:  Der gemeinsame Weg zum Ziel

04./05.12.2020: Modul 3 | Methodenkoffer & Werkzeugkasten:  Gut ausgestattet für die Praxis 

22./23.01.2021: Modul 4 | Als Sprachcoach unterwegs:  Kompetenzen sichern und erweitern 

19./20.02.2021: Modul 5 | Von Fall zu Fall:  Von der Theorie zur Praxis und zurück


Die Fortbildung wird in fünf Modulen mit jeweils 12 Unterrichtseinheiten durchgeführt. Die Zeiten sind jeweils freitags von 15:30 - 18:30 Uhr und samstags von 9:30 - 16:30 Uhr.

Ort 
passage gGmbH
6. OG, Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

Die IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch führt ihre Präsenzveranstaltungen gemäß einem Hygienekonzept nach behördlicher Anordnung durch.

Um trotz der hiermit verbundenen Abstandsregeln im Kursraum eine methodisch differenzierte Fortbildung zu gestalten, arbeiten wir auch mit Formen des digitalen Lernens. Sie müssen daher mit internetfähigen mobilen Endgeräten (Smartphone oder Tablet) ausgestattet sein.

Sollten aufgrund pandemiebedingter Verschärfungen der Kontaktbeschränkungen Präsenzveranstaltungen nicht möglich sein, finden die entsprechenden Module als virtuelle Schulungen statt. Hierfür ist neben einem internetfähigen Computer ein Headset erforderlich.

Anmeldung 
Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Weitere Informationen zur Fortbildung
Ute Köhler, Tel.: 040 466 52 561, ute.koehler(at)passage-hamburg.de

..........................................................................................................

Sprachsensibler Fachunterricht in beruflicher Qualifizierung

Ziel der Fortbildung 

Fachliches Lernen in beruflicher Aus- und Weiterbildung stellt hohe sprachliche Anforderungen. Besonders Lernende mit Deutsch-als-Zweitsprache benötigen häufig Unterstützung beim Auf- und Ausbau dieser sprachlichen Kompetenzen. Ein sprachsensibler Fachunterricht zielt darauf, neben den fachlichen auch die sprachlich-kommunikativen Kompetenzen zu fördern.

Termine

18./19.09.2020: Modul 1 | Grundlagen eines Sprachsensiblen Fachunterrichts

30./31.10.2020: Modul 2 | Unterrichtsinteraktion sprachförderlich gestalten

27./28.11.2020: Modul 3 | Aufgabenstellungen sprachförderlich gestalten 

freitags 15:30 – 18:30 Uhr / samstags 09:30 – 16:30 Uhr

Ort 
passage gGmbH 6. OG
Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

Anmeldung 
Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Weitere Informationen zur Fortbildung
Jana Laxczkowiak, 040-87 09 09 18, jana.laxczkowiak(at)passage-hamburg.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Hamburg:

www.deutsch-am-arbeitsplatz.de

Deutsch am Arbeitsplatz

Ziel der Qualifizierung:
Betriebe fragen Deutschkurse sowohl für frisch angeworbene internationale Arbeitskräfte als auch für bestehendes Personal mit Deutsch als Zweitsprache nach. Arbeitsplatzbezogene Kurse bieten Beschäftigten - auch den weniger Qualifizierten - durch die Nähe zur Praxis eine reale Chance, ihre sprachlich kommunikativen Kompetenzen zu verbessern: Gelernt werden kann, was konkret im Arbeitsalltag gebraucht wird; das Gelernte kann direkt geübt und in der Praxis eingesetzt werden.

Bildungsanbieter und Lehrende brauchen die entsprechenden Kompetenzen, um betriebsinterne Deutsch-als-Zweitsprache-Angebote zu etablieren, durchzuführen und zu evaluieren.

Modul 1: Sprache ist Arbeit

Modul 2: Sprachlich-kommunikative Anforderungen und Bedarfe ermitteln

Modul 3: Von der Bedarfsermittlung zur Angebotsplanung

Modul 4: Handlungsorientierte Leistungsmessung und Angebotsauswertung

Termine
Modul 1: 17./18.01.2020
Modul 2: 28./29.02.2020
Modul 3: 03./04.04.2020
Modul 4: 08./09.05.2020

Ort 
FRESKO e.V. – Verein für Bildungs- und Kulturarbeit
Rheinstraße 36, Hinterhaus
65185 Wiesbaden

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung 
Die Anmeldefrist läuft bis zum 06.01.2020

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite der IQ Servicestelle Berufsbezogenes Deutsch
fresko.org/iq-servicestelle-berufsbezogenes-deutsch/

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und mailen Sie dieses an k.komora@fresko.org.

..........................................................................................................

Workshop - Integriertes Fach- und Sprachlernen (IFSL)

Die Zahl der Menschen mit Deutsch als Zweitsprache in den verschiedensten Bildungsgängen und Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen steigt stetig. Zum einen sind dies Lernende in Anpassungs- und Nachqualifizierungen im Anerkennungsverfahren, zum anderen aber auch in berufsvorbereitenden und ausbildenden Maßnahmen. Nicht zuletzt befinden sich viele Zugewanderte in Praktika direkt am Arbeitsplatz.

Sie alle müssen ihr fachliches und sprachliches Lernen verbinden, weil die alltagsbezogenen Sprachkenntnisse in der Regel für die Ausbildungs- und Berufspraxis nicht ausreichen.

Grundsätzlich stellt die berufliche Integration von Menschen mit Deutsch als Zweitsprache hohe Anforderungen gleichermaßen an die Lernenden selbst als auch an das ausbildende Personal. Der Druck auf alle Akteurinnen und Akteure, dies in sehr kurzer Zeit effizient umzusetzen, ist in der jüngsten Vergangenheit von gesellschaftspolitischer Seite jedoch noch erhöht worden.
Um auf diese Anforderungen adäquat reagieren zu können, gilt es, eine Verzahnung von fachlichem und sprachlichem Lernen durch eine gelungene individualisierte Lernorganisation zu gestalten.

Hier greift das Konzept des Integrierten Fach- und Sprachlernens (IFSL).

Workshop am 14. Februar 2020 14:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.
Wilhelmshöher Allee 261
34131 Kassel

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite der IQ Servicestelle Berufsbezogenes Deutsch
http://fresko.org/iq-servicestelle-berufsbezogenes-deutsch 
Bitte füllen Sie das hinterlegte Anmeldeformular aus und mailen Sie dieses an k.komora@fresko.org.
Anmeldung bis zum 27.01.2020

Weitere Informationen finden Sie hier.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Hessen:

www.hessen.netzwerk-iq.de

Juliane Firlus juliane.firlus(at)inbas.com

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-mv.de/qualifizierung

Deutsch im Unternehmen

Ziel der Fortbildung 

Zum einen haben sich die sprachlich kommunikativen Anforderungen im betrieblichen Kontext in den letzten Jahren erheblich erhöht, zum anderen werden Unternehmen auch im Rahmen der Fachkräftesicherung zunehmend mit der Frage konfrontiert, wie sie neu zugewanderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprachlich so fördern können, dass eine nachhaltige Integration in den Betrieb stattfinden kann. Die Fortbildung zeigt die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten auf und gibt Möglichkeiten zum Austausch und zur Entwicklung unterschiedlicher Strategien.

Termine

ƒ Dienstag, 15.09.2020 Modul 1: Sprache als berufliche Handlungskompetenz
ƒ Dienstag 20.10.2020 Modul 2: Angebote zum berufsbezogenen Sprachlernen
ƒ Dienstag, 17.11.2020 Modul 3: Der Betrieb als Sprachlernort

Veranstaltungsort
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Haus der Wirtschaftsförderung
Vahrenwalder Str. 7
30165 Hannover

Anmeldung 
Wilhelmine Berg
Volkshochschule Braunschweig GmbH
IQ Netzwerk Niedersachsen
Tel.: +49 (0)531/24 12 455
E-Mail: wilhelmine.berg(at)vhs-braunschweig.de
www.vhsinternational.de
www.migrationsportal.de

Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 01.09.2020 an.

Weitere Informationen
finden Sie hier.

..........................................................................................................

BERUFSSPRACHKURSE (DEUFÖV) - A2/C1

Ziel der Qualifizierung

  • einen Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
  • Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht in den berufsfeldübergreifenden Berufssprachkursen bekommen
  • Materialien und Prüfungsformate kennenlernen
  • kollegialen Austausch fördern.

Die Lerninhalte werden mit Arbeitsformen und Methoden vermittelt, die von den Kursleitenden auch im Unterricht genutzt werden können.

Termine

1.Halbjahr

21./22.02.2020  Modul 1
06./07.03.2020  Modul 2
27./28.03.2020  Modul 3
15./16.05.2020  Modul 4
29./30.05.2020  Modul 5 

Anmeldeschluss 07.02.2019

..............................................

2.Halbjahr

11./12.09.2020   Modul 1
09./10.10.2020   Modul 2
06./07.11.2020   Modul 3
27./28.11.2020   Modul 4
11./12.12.2020   Modul 5

Anmeldeschluss 28.08.2020

..............................................

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Verpflegungskosten für die 5 Module betragen insgesamt 149€. Reisekosten werden nicht erstattet.

Die Fortbildung findet an den genannten Terminen jeweils freitags von 15:30 - 19:30 Uhr sowie samstags  von 09:30 - 16:30 Uhr statt.

Ort 

Agentur für Erwachsenen und Weiterbildung
Bödeker Straße 11
30161 Hannover

Anmeldung 

per E-Mail an:

Volkshochschule Braunschweig GmbH

Wilhelmine Berg
Alte Waage 15
38100 Braunschweig
Tel: 0531/2412 455
wilhelmine.berg(at)vhs-braunschweig.de

..........................................................................................................


 

Sprachmentoring in der Pflege

Ziel der Fortbildung 

Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen werden darin geschult, neu zugewanderte Kolleginnen und Kollegen bei der Kommunikation im Betrieb zu unterstützen, diese insgesamt effektiver zu gestalten und die Integration in den Betrieb sprachlich zu unterstützen.

Termine

Modul 1: 10.09.2019 | Sprachmentoring und Sprachkompetenzen

Modul 2: 01.10.2019 | Sprache hat viele Gesichter

Modul 3: 05.11.2019 | Ohne sie geht es nicht: methodische Kompetenzen

Modul 4: 26.11.2019 | Kulturelle Vielfalt nutzen

Modul 5: 10.12.2019 | Ende gut, alles gut – das Sprachmentoring positiv beenden

Veranstaltungsort
Kultur- und Kommunikations-Zentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig

Anmeldung 
Kathrin Schomburg
IQ Netzwerk Niedersachsen
c/o Volkshochschule Braunschweig GmbH
Tel.: +49 (0)531/2 41 24 52
E-Mail: kathrin.schomburg(at)vhs-braunschweig.de

Anmeldefrist: 31.08.2019

Weitere Informationen
finden Sie hier.

..........................................................................................................

Sprachmentoring in der Pflege

Ziel der Fortbildung 

Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen werden darin geschult, neu zugewanderte Kolleginnen und Kollegen bei der Kommunikation im Betrieb zu unterstützen, diese insgesamt effektiver zu gestalten und die Integration in den Betrieb sprachlich zu unterstützen.

Termine

Modul 1: 14.01.2020 | Sprachmentoring und Sprachkompetenzen

Modul 2: 04.02.2020 | Sprache hat viele Gesichter

Modul 3: 03.03.2020 | Ohne sie geht es nicht: methodische Kompetenzen

Modul 4: 24.03.2020 | Kulturelle Vielfalt nutzen

Modul 5: 28.04.2020 | Ende gut, alles gut – das Sprachmentoring positiv beenden

Veranstaltungsort
MH Hannover
Bildungsakademie Pflege
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Anmeldung 
Kathrin Schomburg
IQ Netzwerk Niedersachsen
c/o Volkshochschule Braunschweig GmbH
Tel.: +49 (0)531/2 41 24 52
E-Mail: kathrin.schomburg(at)vhs-braunschweig.de

Anmeldefrist: 18.12.2019

Weitere Informationen
finden Sie hier.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.migrationsportal.de

Wilhelmine Berg Wilhelmine.Berg(at)vhs-braunschweig.de


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Nordrhein-Westfalen:

www.iq-netzwerk-nrw.de

Sabine Stallbaum s.stallbaum(at)awo-bielefeld.de

Sprachcoaching am Arbeitsplatz

Inhalte:

In der Fortbildung erarbeiten sich DaZ-Lehrkräfte Kompetenzen und Instrumente, um den oben skizzierten sehr individuellen Prozess zu begleiten. Eine besondere Bedeutung hat die Reflexion der eigenen Rolle und der damit verbundene Erwerb von Coaching-Kompetenzen.

Termine:

18./19. September 2020: Modul 1

16./17. Oktober 2020: Modul 2

27./28. November 2020: Modul 3  

15./16. Januar 2021: Modul 4 

12./13. Februar 2021: Modul 5

 

Zielgruppe:

Wir freuen uns auf Bewerbungen neugieriger Personen, die Perspektivenwechsel mögen und mit Mut und Feingefühl in neue Rollen schlüpfen. Unabdingbar ist fundierte Lehrerfahrung im Bereich DaF/DaZ, vorzugsweise mit Berufsbezug.

Veranstaltungsort:

Mainz

Anmeldung:

Interessent*innen an einer Teilnahme, die an den hier benannten  Terminen teilnehmen können, dürfen sich gerne vorab schon unter anmeldung(at)iq-rlp.de melden und für eine Teilnahme vormerken lassen.
(Bitte beachten: Die Schulung richtet sich vor allem an ausgebildete DaZ/DaF-Lehrkräfte. Weitere Teilnehmende sind uns herzlich willkommen,  allerdings werden diese ggf. (didaktische) Themen im Selbststudium
erarbeiten müssen, die für DaZ/DaF-Lehrkräfte als bekannt vorausgesetzt werden können.)

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

iq-rlp.de

Sebastian Schildknecht sebastian.lange(at)ism-mainz.de

Weiterbildung "Deutsch-Medizin" für DaZ-Lehrende

Ziel der Qualifizierung

Das Weiterbildungsangebot vermittelt DaZ-Lehrenden, die in Kursen zur Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung tätig sind, konkrete praxisorientierte Methoden und Werkzeuge für die Unterrichtsplanung bzw. -durchführung.

Modul 1: Berufsfeldkenntnisse, sprachlich-kommunikative und interkulturelle Anforderungen

Modul 2: Kommunikation und Dokumentation - Methoden und Strategien

Modul 3: Lernende auf die Fachsprachenprüfung vorbereiten - Übungs- und Trainingsmethoden

Termine
Modul 1: 10./11.12.09.2020
Modul 2: 24./25./26.09.2020

donnerstags: 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr
freitags: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
samstags: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Standort
htw Saar, Saarbrücken

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt bitte bis 03.07.2020 über die Webseite der Arbeitsstelle Deutsch:
www.netzwerk-iq.saarland.de/arbeitsstelle-deutsch
Bitte füllen Sie das dort hinterlegte Anmeldeformular aus und senden Sie es per Mail an:
anmeldung(at)gim-htw.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Teilnahme an ALLEN Modulen und an ALLEN Tagen ist erforderlich.

Weitere Informationen
Dr. Neda Sheytanova
IQ Landesnetzwerk Saarland
Arbeitsstelle Deutsch
Saaruferstraße 16, 66117 Saarbrücken
Tel: 0681 / 5867 919

..........................................................................................................

BERUFSSPRACHKURSE (DEUFÖV) - B2/C1

Ziel der Qualifizierung

  • Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen,
  • Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen,
  • Materialien & Prüfungsformate kennenlernen,
  • kollegialen Austausch fördern.

Modul 1:
Die neuen Berufssprachkurse - Anforderungen und Herausforderungen

Modul 2:
Materialien und Methoden für den berufsbezogenen DaZ- Unterricht auf ho­hen Niveaustufen

Modul 3:
Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung

Termine

Modul 1:
12.10.2020
09:00 – 17:00 Uhr

Modul 2:        
13./14.10.2020
09:00 – 17:00 Uhr

Modul 3:        
15./16.10.2020
09:00 – 17:00 Uhr

Ort 
Htw Saar, Saarbrücken

Anmeldung 

Die Anmeldung erfolgt über die Web-Seite der Arbeitsstelle Deutsch:
netzwerk-iq.saarland/arbeitsstelle-deutsch
Bitte füllen Sie das dort hinterlegte Anmeldeformular für diese Fortbildung aus und mailen Sie dieses an:
anmeldung(at)gim-htw.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Qualifizierung wird als Blockseminar angeboten - ein Zwischeneinstieg ist somit nicht möglich.
Anmeldung bis 31.08.2020

 

Weitere Informationen zur der Qualifizierung

finden Sie hier

Dr. Neda Sheytanova
Arbeitsstelle Deutsch
IQ Landesnetzwerk Saarland
Saaruferstr. 16, 66117 Saarbrücken
Tel. 0681 5867-919

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq.saarland.de 

Dr. Neda Sheytanova sheytanova(at)gim-htw.de

Sprachsensibler Fachunterricht

Ziel der Fortbildung 
Lernende mit Deutsch als Zweitsprache in beruflicher Aus- und Weiterbildung benötigen häufig sprachliche Unterstützung, um fachliches Lernen zu bewältigen. Ein sprachsensibler Fachunterricht bindet das für einen bestimmten Beruf relevante Deutschlernen in den Fachunterricht ein.

Termine

Modul 1 | Grundlagen eines Sprachsensiblen Fachunterrichts

Leipzig: 16.09.2020 9-16 Uhr
Dresden: 22.09.2020 9-16 Uhr

Modul 2 | Unterrichtsinteraktion sprachförderlich gestalten

Leipzig: 07.10.2020 9-16 Uhr
Dresden: 13.10.2020 9-16 Uhr

Modul 3 | Aufgabenstellungen sprachförderlich gestalten 

Leipzig: 04.11.2020 9-16 Uhr
Dresden: 10.11.2020 9-16 Uhr

Die Seminare der Modulreihe können auch einzeln besucht werden.

Zielgruppe: Alle am Thema sprachsensibler Vermittlung von Fachinhalten und Unterricht Interessierten, Fach- und Sprachlehrende in der beruflichen Qualifizierung

Weitere Termine und detaillierte Seminarbeschreibungen finden Sie unter: www.netzwerk-iq-sachsen.de


Ort 
Die Präsenz-Formate finden vorwiegend in den FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG statt. Abweichende Veranstaltungsorte erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung.

Anmeldung 
Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen zum Schulungsangebot bei
Marcus Schaub – schaub(at)vhs-sachsen.de – 0351 / 43 70 70 50

Weitere Informationen zu Angeboten des IQ Netzwerks Sachsen bei
Kathrin Herbst – herbst(at)exis.de – 0351 / 43 70 70 10

..........................................................................................................

Online Format - Sprachsensibler Fachunterricht

Zielgruppe
Alle am Thema sprachsensibler Vermittlung von Fachinhalten und Unterricht Interessierten, Fach- und Sprachlehrende in der beruflichen Qualifizierung

Termine

Sprachliche Handlungsfelder in der beruflichen Qualifizierung - Inhalte aus Modul 1: Sprachliche Herausforderungen für TN mit Deutsch als Zweitsprache, Begriff Sprachsensibler Fachunterricht
Do. 01.10.2020 14-17 Uhr

Planung von sprachförderlichem Fachunterricht - Inhalte aus Modul 1: Sprachliche Handlungsfelder im Fachunterricht und im Beruf, Standardsituationen im Fachunterricht, Sprachebenen
Do. 05.11.2020 14-17 Uhr

Gesprächsführung - Inhalte aus Modul 2: Sprachsensible Gestaltung der eigenen Sprache, Merkmale guten Erklärens, Strategien Verständnissicherung
Do. 26.11.2020 14-17 Uhr

Kooperative Lernformen - Inhalte aus Modul 2: Aktivierung sprachlicher Handlungen, lehr- und lernorientierter Unterricht, Grundprinzipien kooperativen Lernens
Do. 03.12.2020 14-17 Uhr

Praxisreflexion Sprachsensibler Fachunterricht
Reflexion der praktischen Erfahrungen mit erlernten Inhalte aus den Seminaren zum „Sprachsensiblen Fachunterricht“
Leipzig: 11.12.2020 10-13 Uhr
Dresden: 15.12.2020 10-13 Uhr

Weitere Termine und detaillierte Seminarbeschreibungen finden Sie unter: www.netzwerk-iq-sachsen.de

Ort 
Die Präsenz-Formate finden vorwiegend in den FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG statt. Abweichende Veranstaltungsorte erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung.

Für die Online-Formate erhalten Sie Ihre Zugangsinformationen im Zuge Ihrer Anmeldung.

Anmeldung 
Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen zum Schulungsangebot bei
Marcus Schaub – schaub(at)vhs-sachsen.de – 0351 / 43 70 70 50

Weitere Informationen zu Angeboten des IQ Netzwerks Sachsen bei
Kathrin Herbst – herbst(at)exis.de – 0351 / 43 70 70 10

..........................................................................................................

Sprachsensible Qualifizierung in der Lehre

Inhalte
Integriertes Fach- und Sprachlernen in akademischen Berufen
Sprachliche Herausforderungen in wissenschaftlicher Lehre erkennen, erste Ansätze für die Gestaltung eines sprachbildenden Fachunterrichts erarbeiten

Zielgruppe
Hochschullehrende, Pädagoginnen/Pädagogen in Qualifizierungen für akademische Berufe

Termine
Görlitz: 17.11.2020 10-14 Uhr

Ort 
Die Präsenz-Formate finden vorwiegend in den FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG statt. Abweichende Veranstaltungsorte erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung.

Anmeldung 
Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen zum Schulungsangebot bei
Marcus Schaub – schaub(at)vhs-sachsen.de – 0351 / 43 70 70 50

Weitere Informationen zu Angeboten des IQ Netzwerks Sachsen bei
Kathrin Herbst – herbst(at)exis.de – 0351 / 43 70 70 10

..........................................................................................................

Sprachsensible Beratung

Zielgruppe
Alle am Thema Migration und Arbeitswelt Interessierte, Beratende aus Jobcentern, Agenturen für Arbeit, von Beratungsstellen, Kommunen, Unternehmen, Anerkennungsstellen

Termine

Sprachsensibel beraten

Dresden: 03.11.2020 9-15 Uhr
Leipzig: 12.11.2020 9-15 Uhr
Chemnitz: 17.11.2020 10-15 Uhr
Zwickau: 09.12. 10-16 Uhr

Praxisreflexion Sprachsensibel beraten
Das Format richtet sich an Teilnehmende des Seminars „Sprachsensibel beraten“, deren Teilnahme mindestens einige Monate zurückliegt.

Dresden: 08.12.2020 9-12 Uhr
Leipzig: 15.12.2020 9-12 Uhr

Offizielle Schreiben verständlich formulieren

Görlitz: 24.09.2020 10-13 Uhr
Leipzig: 29.09.2020 9-12 Uhr

Ort 
Die Präsenz-Formate finden vorwiegend in den FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG statt. Abweichende Veranstaltungsorte erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung.

Anmeldung 
Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen zum Schulungsangebot bei
Marcus Schaub – schaub(at)vhs-sachsen.de – 0351 / 43 70 70 50

Weitere Informationen zu Angeboten des IQ Netzwerks Sachsen bei
Kathrin Herbst – herbst(at)exis.de – 0351 / 43 70 70 10

..........................................................................................................

Sprachsensibel ausbilden und anleiten

Zielgruppe
fachpraktisch Ausbildende und Anleitende in Unternehmen

Termine

Sprachsensibel ausbilden und anleiten im Handwerk
Leipzig: 09.10.2020 10-13 Uhr
Dresden: 16.10.2020 10-13 Uhr

Sprachsensibel ausbilden und anleiten in der Pflege

Görlitz: 04.09.2020 10-13 Uhr
Dresden: 18.09.2020 10-13 Uhr
Werdau: 05.10.2020 15-18 Uhr
Auerbach: 08.10.2020 10-13 Uhr

Sprachsensibel ausbilden und anleiten im Gastro-Gewerbe
Dresden: 11.09.2020 10-13 Uhr

Ort 
Die Präsenz-Formate finden vorwiegend in den FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG statt. Abweichende Veranstaltungsorte erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung.

Anmeldung 
Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen zum Schulungsangebot bei
Marcus Schaub – schaub(at)vhs-sachsen.de – 0351 / 43 70 70 50

Weitere Informationen zu Angeboten des IQ Netzwerks Sachsen bei
Kathrin Herbst – herbst(at)exis.de – 0351 / 43 70 70 10

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq-sachsen.de

Sandra Scheibe scheibe(at)exis.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.sachsen-anhalt.netzwerk-iq.de

Constanze Volkmann constanze.volkmann(at)daa.de

 

Dr. Heiko Borchert info(at)ibp-bildung.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-netzwerk-sh.de

Farzaneh Vagdy-Voß iq-koordination(at)frsh.de

QUALIFIZIERUNG FÜR DAZ-LEHRENDE IN DEN BERUFSSPRACHKURSEN (DEUFÖV) A2-B1

Ergänzungsangebot

Diese Qualifizierung eignet sich speziell für Teilnehmende von Qualifizierungen für die Berufssprachkurse (DeuFöV) B2-C1 zur Vervollständigung ihres Portfolios in den berufsfeldübergreifenden Berufssprachkursen.

 
Ziele der Qualifizierung

▪ einen Überblick über die aktuellen Rahmenbedingungen der Sprachförderung gewinnen
▪ Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht auf niedrigen Niveaustufen bekommen
▪ Materialien und Prüfungsformate kennenlernen
▪ kollegialen Austausch fördern. Die Lerninhalte werden mit Arbeitsformen und Methoden vermittelt, die von den Kursleitenden auch im Unterricht genutzt werden können.

Stundenumfang insg. 41 UE

Präsenzmodule (insg. 35 UE) und Onlinephasen (insg. 6 UE)

 

Termine
Modul 1:   Samstag, den 05.12.2020, 09:30 - 16:30               
Modul 2:   Freitag, den 08.01.2021, 14:30 - 19:15
                 Samstag, den 09.01.2021, 09:30 - 16:30
Modul 3:   Freitag, den 05.02.2021, 14:30 - 19:15
                 Samstag, den 06.02.2021, 09:30 - 16:30

 

Hinweis zur Anerkennung durch das BAMF

Dieses Angebot ist Teil der anerkannten Fortbildungen im Bereich „Berufsbezogener Deutschunterricht“ mit weniger als 80 Unterrichtseinheiten (UE) und gehört damit zu den kummulierbaren Angeboten für eine Direktzulassung als Lehrkraft in Berufssprachkursen. Sehen Sie dazu auch hier die Liste beim BAMF.

Ort 

Volkshochschule Weimar
Graben 6, Weimar

Die IQ Servicestelle Sprache in Thüringen führt ihre Präsenzveranstaltungen gemäß einem Hygienekonzept nach behördlicher Anordnung durch.

 

Anmeldung
Anmeldung bis zum 20. November 2020 per Mail an Anne.Vogelgesang(at)vhs-th.de

Die Qualifizierung ist kostenlos.

Weitere Informationen zu der Qualifizierung

Anne Vogelgesang, Saalbahnhofstraße 27, 07743 Jena

Anne.Vogelgesang(at)vhs-th.de, 036415342325


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-thueringen.de

Swetlana W. Dominnik-Bindi swetlana.dominnik-bindi(at)vhs-th.de