Punkte
 StartFortbildungen > Fortbildungen

Fortbildungen

Sie finden hier Informationen über Fortbildungen zum berufsbezogenen Deutsch. Diese richten sich sowohl an Kursleitende, Fachanleitende und Beratende als auch an Betriebe, die Unterstützung für Weiterbildungsmaßnahmen Deutsch am Arbeitsplatz suchen.


  • Kursleitende in Berufssprachkursen

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Qualifizierung fuer Kursleitende in Berufssprachkursen, eine Sprechblase aus Menschen
  • Didaktik und Methodik

    Titelbild Fortbildungen zu Methodik und Didaktik, Kalender mit Eintrag Termin Fortbildung
  • Sprachsensibler Fachunterricht

    Titelbild zur Fortbildungsreihe berufsbezogenes Fach- und Sprachlernen in beruflicher Qualifizierung, bunt aufgefächerte Mappen
  • Sprachcoaching DAZ für Arbeit und Beruf

    Titelbild zur Fortbildungsreihe Sprachcoaching DAZ, bunte Spielsteine über selbstgezeichneten Pfeilen
  • Sprachmentoring in gewerblichen Betrieben

    Titelbild Fortbildungsreihe Sprachmentoring in Betrieben, ein Mann und eine Frau arbeiten gemeinsam an einem Werkstück

     

     


Hygiene-Hinweise zur Corona-Pandemie

Wir führen alle Veranstaltungen und Fortbildungen nach den aktuellen Sicherheitsvorgaben des Hamburger Senats durch.

Dies bezieht sich auf die Vorschriften zu:

  • Persönlicher Hygiene (u.a. Händewaschen, Händedesinfektion, Mund-Nasenschutz, Abstandshaltung)
  • Raumhygiene
  • Hygiene im Sanitärbereich
  • Infektionsschutz in den Pausen
  • Infektionsschutz in den Veranstaltungen
  • Wegeführung

Qualifizierungsangebote in ihrer Region

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq-bw.de

Jasmina Pfeiffer pfeiffer(at)vhs-bw.de

Olga Grimm Grimm(at)vhs-bw.de

Integriertes Fach- und Sprachlernen: Ein Ansatz zur Förderung berufsbezogener Sprachkompetenzen im Berufsfeld Erzieher*in

Online-Fortbildung für Fachlehrende

An beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung im Berufsfeld Erzieher*in nehmen vermehrt Personen teil, die Deutsch als Zweitsprache (DaZ) lernen. Fachlehrkräfte sehen sich dadurch vor neue Herausforderungen gestellt: Viele Teilnehmende benötigen zusätzliche Unterstützung hinsichtlich fach- und bildungssprachlicher Aspekte des Deutschen, um am Fachunterricht erfolgreich teilnehmen zu können. Möglichkeiten, den Aufbau von Sprachkompetenzen im Fachunterricht zu fördern, bietet der Ansatz des Integrierten Fach- und Sprachlernens. Ziel ist, das Deutschlernen bedarfsgerecht und möglichst individuell mit berufsfachlichen Inhalten und Lernzielen zu verbinden.

Ziel der Fortbildung

In der Fortbildung erarbeiten Sie sich Strategien und Methoden, mit denen Sie gezielt auf den zweitsprachlichen Hintergrund von Lernenden eingehen können.


Termine
Technik-Check Montag, den 30.08.2021, 16:00-17:00 Uhr
Modul 1 Freitag, den 03.09.2021, 10:00-14:00 Uhr

Modul 2 Freitag, den 08.10.2021, 10:00-14:00 Uhr

Modul 3 Freitag, den 05.11.2021, 10:00-14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online-Live-Seminare im Konferenzsystem Adobe Connect (insg. 16 UE)
Selbstlernaufgaben im virtuellen Klassenzimmer ILIAS (ca. 4 UE)
Die Zugangsdaten zum virtuellen Klassenzimmer erhalten Sie 4-6 Wochen vor dem ersten Online-Live-
Seminar.

Information und Anmeldung

Franziska Krieger
Teilprojekt „Berufsbezogenes Deutsch“, MigraNet - IQ Netzwerk Bayern Tel.: (089) 48006-6624 E-Mail: franziska.krieger(at)mvhs.de 
Anmeldefrist:
16.07.2021
Die Fortbildung ist kostenlos.

 

weitere Informationen finden Sie hier

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq.de/foerderprogramm-iq/landesnetzwerke/bayern.html  

Franziska Krieger

Teilprojekt Berufsbezogenes Deutsch, MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern
Münchner Volkshochschule GmbH
Tel.: (089) 48006-6624
E-Mail: franziska.krieger@mvhs.de
https://www.migranet.org/

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.berlin.netzwerk-iq.de

Alev Deniz alev.deniz(at)intmig.berlin.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.brandenburg.netzwerk-iq.de

Dina Ulrich dina.ulrich(at)masgf.brandenburg.de

Aktuelle Qualifizierungsangebote des Landesnetzwerkes Bremen finden Sie hier.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

Dr. Sonya Dase dase(at)rkw-bremen.de

Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse in Unternehmen

Ziel der Fortbildung 

Deutschkurse in Unternehmen unterscheiden sich von denen, die bei einer Sprachschule oder bei einem Bildungsträger stattfinden: Unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen der Unternehmen als Auftraggeber sowie der Teilnehmenden sind einzubeziehen. Die sprachlich kommunikativen Anforderungen müssen erfasst, Unterrichtsmaterialien selbst entwickelt oder an den betrieblichen Kontext angepasst werden. Dies erfordert eine andere Herangehensweise als bei sonstigen berufsbezogenen Deutschkursen. Die Fortbildung vermittelt Ansätze, mit denen DaZ-Lehrkräfte den besonderen Chancen und Herausforderungen von Beschäftigtenkursen begegnen können.

Deutschkurse am Arbeitsplatz werden auch im Rahmen der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) gefördert.

Termine digital

Modul 1: 05./06.11.2021
Modul 2: 26./27.11.2021
Modul 3: 17./18.12.2021

Jeweils freitags von 15:30 bis 18:30, samstags von 10:00 bis 17:00.

Um an der Fortbildung teilzunehmen, müssen Sie folgendermaßen ausgestattet sein:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Veranstaltungsformat

online

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 27.09.2021 durch Anklicken des Buttons auf dieser Seite möglich.

Weitere Informationen

Ute Köhler
Tel.: 040/46 65 25 61
E-Mail: ute.koehler(at)passage-hamburg.de 

 ..........................................................................................................

Sprachsensibler Fachunterricht

Ziel der Fortbildung 
Lernende mit Deutsch als Zweitsprache in beruflicher Aus- und Weiterbildung benötigen häufig sprachliche Unterstützung, um fachliches Lernen zu bewältigen. Ein sprachsensibler Fachunterricht bindet das für einen bestimmten Beruf relevante Deutschlernen in den Fachunterricht ein.

Termine in Hamburg/Blended Learning

Einführung online  
Freitag, 17.09.2021, 15:30-17:00 (2 UE) 
Selbstlernaufgaben, Mitarbeit auf der Lernplattform (2 UE)

Modul 1 Präsenz 
Freitag, 24.09.2021, 15:30-18:45 Uhr (4 UE)
Samstag, 25.09.2021, 9:30-16:45 Uhr (8 UE)                                          

Praxisphase 1                   
Selbstlernaufgaben, Mitarbeit auf der Lernplattform (4 UE)

Modul 2 online                
Freitag, 22.10.2021, 15:30-18:45 Uhr (4 UE)
Samstag, 23.10.2021, 9:30-12:45 Uhr (4 UE)

Praxisphase 2                   
Selbstlernaufgaben, Mitarbeit auf der Lernplattform (4 UE)

Modul 3 online                
Freitag, 19.11.2021, 15:30-18:45 Uhr (4 UE)
Samstag, 20.11.2021, 9:30-12:45 Uhr (4 UE)

Insg. 40 UE

Wir behalten uns vor, unsere Fortbildungen und Veranstaltungen gemäß den durch die Mittelgeber vorgegebenen Möglichkeiten teilweise oder vollständig online durchzuführen. Entscheidungen hierfür können auch kurzfristig getroffen werden.

Für Sie als Teilnehmende bedeutet dies, dass Sie folgendermaßen ausgestattet sein müssen:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Veranstaltungsort Präsenztermine
passage gGmbH
Nagelsweg 10, 6. OG
20097 Hamburg

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen. 

 

..........................................................................................................

Qualifizierung für DaZ-Lehrende - Gesundheitsfachberufe

Ziel der Qualifizierung

  • Überblick über die Zuwanderung von Gesundheitsfachkräften
  • Einblicke in das Konzept Spezialkurs „Gesundheitsfachberufe“ (DeuFöV)“
  • Kennenlernen eines Unterrichtsprinzips für die Planung, Gestaltung und Durchführung von berufsbezogenen Sprachkursen mit Gesundheitsfachkräften
  • Materialien und Prüfungen
  • Impulse für eine Verzahnung von Fach- und Sprachinhalten mit eigenen Didaktisierungsversuchen

Arbeitsplatzerkundung durch Hospitation Eine acht-stündige Hospitation in der stationären oder häuslichen Altenpflege, Tagespflege oder in einem Krankenhaus, einer Tagesklinik etc. soll den Sprachbedarf und die Sprachbedürfnisse begreifbarer machen.

Die zusätzliche Nutzung des virtuellen Klassenraums ILIAS bietet ein Gesamtpaket, das Lehrende für den Unterricht mit zugewanderten Gesundheitsfachkräften fit macht.

Stundenumfang: 40 UE + mindestens 8 Stunden Hospitation

Termine

derzeit keine aktuellen Termine

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort 
passage gGmbH
Nagelsweg 10, 6. OG
20097 Hamburg

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen

Weitere Informationen zur der Qualifizierung

Birthe Scheffler, 040 63 67 53 83, birthe.scheffler(at)passage-hamburg.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Hamburg:

www.deutsch-am-arbeitsplatz.de

 

Digitale Tools zum kollaborativen Arbeiten im berufsbezogenen DaZ-Unterricht 

01.06.2021 

Virtuell, 15:30 – 19:00 Uhr 

 

Digitale Tools zum Üben und Evaluieren im berufsbezogenen DaZ-Unterricht 

08.06.2021 

Virtuell, 15:30 – 19:00 Uhr 

 

Die Vielfalt der Lehrerrolle(n) in Berufssprachkursen 

11.09.2021 

Wiesbaden, 9:30 bis 16:30 Uhr  

 

DaZ-Lernende mit eingeschränkter oder unterbrochener Schulbildung 

09.10.2021 

Wiesbaden, 9:30 bis 16:30 Uhr 

 

Dicke Luft im Kurs – na und? Konflikte im Unterricht gelassen lösen 

06.11.2021 

Wiesbaden, 9:30 bis 16:30 Uhr 

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Hessen:

www.hessen.netzwerk-iq.de

Juliane Firlus juliane.firlus(at)inbas.com

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-mv.de/qualifizierung

Sprachmentoring in Unternehmen

Fortbildung zur Sprachmentorin/zum Sprachmentor
Oldenburg, September 2021 – November 2021

Im Rahmen der Zuwanderung werden zunehmend Konzepte nachgefragt, die den Spracherwerb am Arbeitsplatz gezielt unterstützen. Im betrieblichen Alltag haben zugewanderte Beschäftigte oft sprachliche und organisatorische Barrieren zu bewältigen.
Viele Unternehmen helfen ihnen dabei, diese Hürden zu überwinden. Beschäftigte entwickeln sich zu Sprachmentor*innen und unterstützen den berufssprachlichen Lernprozess.

Termine

Die Reihe umfasst 3 Module à 1 Tag  von 09:00 – 16:00 Uhr.

Modul 1 07.09.2021
Modul 2 05.10.2021
Modul 3 02.11.2021

Erforderlich ist die verbindliche Teilnahme an allen 3 Modulen sowie die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit während der Fortbildungstage. Aufgaben zwischen den einzelnen Modulen sichern den Transfer in die Praxis.

Veranstaltungsort

Klinikum Oldenburg AöR
Fortbildungsinstitut
Brandenburger Straße 21a
26133 Oldenburg

Anmeldung 
Kathrin Schomburg
IQ Netzwerk Niedersachsen
c/o Volkshochschule Braunschweig GmbH
Tel.: +49 (0)531/2 41 24 52
E-Mail: kathrin.schomburg(at)vhs-braunschweig.de
www.vhsinternational.de

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 10.08.2021 an.

Weitere Informationen
finden Sie hier.

.........................................................................................................................

Deutsch im Unternehmen

Virtuelle Workshop-Reihe zum berufsbezogenen Deutsch

Sprache ist ein entscheidendes Kriterium für gelungene und nachhaltige Integration in
das Berufsleben. Sprachlichkommunikative Kompetenzen stellen daher in allen Beschäftigtenbereichen
eine zunehmend wichtige Handlungskompetenz dar.
Unsere Workshop-Reihe „Deutsch im Unternehmen“ zeigt entscheidende Aspekte auf, wie
Mitarbeitende aus dem Ausland bei der sprachlichen Integration ins Unternehmen begleitet
werden können.

Termine

Vier Module, viele Möglichkeiten
Die Workshop-Reihe umfasst vier Module, die einzeln oder als Reihe buchbar sind:
1. Deutschkurse für Beschäftigte - Do. 22.04.2021 15.00 - 16.30 Uhr
2. Der Betrieb als Sprachlernort - Do. 06.05.2021 15.00 - 16.30 Uhr
3. Sprachcoaching: Ein Weg zur Selbsthilfe - Do. 20.05.2021 15.00 - 16.30 Uhr
4. Sprachmentoring: Mitarbeitende unterstützen Mitarbeitende - Do. 10.06.2021 15.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Dies ist eine virtuelle Veranstaltungsreihe

Anmeldung 
Die Termine samt Anmeldung finden Sie auf der Webseite:
tinyurl.com/DeutschimUnternehmen

Weitere Informationen
finden Sie hier.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.migrationsportal.de

Wilhelmine Berg Wilhelmine.Berg(at)vhs-braunschweig.de

Arbeitsplatzbezogene Deutschkurse in Unternehmen

Ziel der Fortbildung 

Deutschkurse in Unternehmen unterscheiden sich von denen, die bei einer Sprachschule oder bei einem Bildungsträger stattfinden: Unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen der Unternehmen als Auftraggeber sowie der Teilnehmenden sind einzubeziehen. Die sprachlich kommunikativen Anforderungen müssen erfasst, Unterrichtsmaterialien selbst entwickelt oder an den betrieblichen Kontext angepasst werden. Dies erfordert eine andere Herangehensweise als bei sonstigen berufsbezogenen Deutschkursen. Die Fortbildung vermittelt Ansätze, mit denen DaZ-Lehrkräfte den besonderen Chancen und Herausforderungen von Beschäftigtenkursen begegnen können.

Deutschkurse am Arbeitsplatz werden auch im Rahmen der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) gefördert.

Termine digital

05. Oktober 2021. 17:00 – 18:30 Uhr:  Auftakttreffen
22./23. Oktober 2021 / Modul 1: Sprache ist Arbeit
19./20. November 2021 / Modul 2: Von der Bedarfsermittlung zum Angebot
10./11. Dezember 2021 / Modul 3: Curriculumsentwicklung, Durchführung und Evaluation

Zwischen den Modulen sollen Aufgaben bearbeitet und ein Miniprojekt durchgeführt werden.

Die Qualifizierung umfasst 3 Module und findet freitags von 15.00 – 18.15 Uhr und samstags von 9.30 – 12.45 Uhr online statt.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 19. September 2021 unter: www.ifsl-praxis.de/anmeldung

Weitere Informationen

Andrea Hoffmann
a.hoffmann(at)awo-bielefeld.de

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld e. V.
Integration durch Qualifizierung
August Bebel Straße 68a
33602 Bielefeld

Tel.: 0173 395 49 66

.....................................................................................................................

Modulare Qualifizierung „Sprachcoach für DaZ im Beruf werden“

im Blended Learning Format

 

Termine und Inhalte:

Die Qualifizierung umfasst 5 Module und findet in Präsenz freitags von 15.00 – 18.15 Uhr und samstags von 9.30 – 17.00 Uhr statt. Die Online-Live-Seminare finden freitags von 15.00-16.30 Uhr und samstags von 10.00-13.15 Uhr statt. Darüber hinaus sind Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung im Selbststudium im Umfang von 6 Unterrichtsstunden pro Online Modul zu bearbeiten.

 

Modul 1: 17./18. September 2021 in Präsenz in Köln

Modul 2: 08./09. Oktober 2021 in Präsenz in Köln

Modul 3: 29./30.Oktober 2021 Online-Live-Seminar

Modul 4: 12./13.November 2021 Online-Live-Seminar

Modul 5: 03./04.Dezember 2021 in Präsenz in Köln

 

Referentinnen:

Anne Sass und Susanne Oberdrevermann

(Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften, Coaches/Beraterinnen)

 

Veranstaltungsort in Köln

Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3 · 50670 Köln

 

Anmeldung:

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen in Nordrhein-Westfalen:

www.iq-netzwerk-nrw.de

Sabine Stallbaum s.stallbaum(at)awo-bielefeld.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

iq-rlp.de

Sebastian Schildknecht sebastian.lange(at)ism-mainz.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq.saarland.de 

Dr. Neda Sheytanova sheytanova(at)gim-htw.de

Sprachmentoring in der Pflege

Fortbildung zur Sprachmentorin/zum Sprachmentor
Oktober 2021 – Dezember 2021

Die hohe Nachfrage nach Fachkräften zeigt sich besonders auffällig in den Gesundheitsberufen. Zuwanderung kann dabei eine Stellschraube zur Fachkräftesicherung sein ­ im IQ Netzwerk Sachsen unterstützen wir Fachkräfte aus dem Ausland umfassend und zielgenau bei ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt.

Mitarbeitende entwickeln sich zu Sprachmentorinnen und Sprachmentoren und unterstützen so den berufssprach­lichen Lernprozess der Zugewanderten. Sie wissen um die kommunikativen Anforderungen in ihrem Berufsfeld ­bspw. die Berufsfachsprache, die zwischen Kolleginnen und Kollegen verwendet wird.

Die Reihe ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen, z.B.
Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Mobile Pflegedienste usw. konzipiert.

Termine

28.10. | 11.11. | 25.11. | 9.12. | 16.12.

Erforderlich sind die verbindliche Teilnahme an allen 5 Modulen sowie die Bereitschaft zur aktiven
Mitarbeit während der Fortbildungstage. Aufgaben zwischen den einzelnen Modulen sichern den Transfer in die Praxis.

Veranstaltungsort

Leipzig

Veranstaltungsformat
Blended Learning mit einem Wechsel von Präsenz- und Onlinephasen

Anmeldung 

Kristin Teichert teichert@vhs­sachsen.de
Tel.: 0341 58 14 29 70
www.vhs­sachsen.de
www.netzwerk­iq­sachsen.de

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 15.10.2021 an. Wir behalten uns vor, nach Anmeldeschluss ggf. eine Auswahl zu treffen, um eine ausgewogene Gruppe zusammenzustellen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Reisekosten werden nicht erstattet.

Weitere Informationen
finden Sie hier.

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.netzwerk-iq-sachsen.de

Sandra Scheibe scheibe(at)exis.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.sachsen-anhalt.netzwerk-iq.de

Constanze Volkmann constanze.volkmann(at)daa.de

 

Dr. Heiko Borchert info(at)ibp-bildung.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-netzwerk-sh.de

Farzaneh Vagdy-Voß iq-koordination(at)frsh.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kontakt Qualifizierungen:

www.iq-thueringen.de

Swetlana W. Dominnik-Bindi swetlana.dominnik-bindi(at)vhs-th.de