Punkte

Arbeitspaket 3: Erprobung und Evaluation der Weiterbildungsangebote

Bei der Erprobung und Evaluation verschiedener berufsbezogener Weiterbildungsangebote hatten Lehrende die Möglichkeit, direkt am Entstehungsprozess und an der Evaluation der Angebote teilzunehmen. Die Weiterbildungsmodule wurden mit einer individuellen Prozessbegleitung verknüpft, um die Wirksamkeit von vermittelten Inhalten, Methoden und Instrumenten zum Integrierten Fach- und Sprachlernen zu verstärken.

Folgende Erprobungen fanden statt:

Voraussetzungen für eine Teilnahme an den Erprobungen waren Interesse für das Thema Integriertes Fach- und Sprachlernen, Offenheit und Bereitschaft zum Perspektivwechsel und die Teilnahme an einer Prozessbegleitung.

Die Teilnahme an allen Weiterbildungsangeboten war kostenlos.


Die Ergebnisse der Evaluation wurden am 14.07.2017 in Hamburg vorgestellt:

Präsentation Universität Paderborn

Präsentation Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg