Punkte
 Start >

Berufliche Bildung in der Einwanderungsgesellschaft

Seit 2009 steht die Anthologie als Online Ressource an der Uni Erlangen Nürnberg zur Verfügung. Der Sammelband ist aus einem Workshop mit dem Titel „Diversity-Kompetenzen von Lehrkräften und Ausbildenden als Bestandteil von Berufsbildungsqualität“ im Rahmen der Hochschultage Berufliche Bildung 2008 hervorgegangen.

Wir freuen uns darüber, dass die Herausgeberin Dr. Nicole Kimmelmann seit letztem Jahr Mitglied in unserem Facharbeitskreis ist, und dort Anfang dieses Jahres die Ergebnisse ihrer Dissertation Standards für die Aus- und Weiterbildung pädagogischer Professionals als Bestandteil von Diversity Management vorgestellt hat. Pädagogische Professionals befinden sich auf einer der Ebenen, die für ein umfassendes Diversity Management zu berücksichtigen sind.

 

In dem hier vorgestellten zweiten Band der „Texte zur Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung“ werden die Konzepte des Diversity Management und des Diversity Learning im Kontext der Beruflichen Bildung sowie die sich daraus ergebenden Anforderungen in den Blick genommen. Dabei beleuchten die Autor_innen sowohl Herausforderungen als auch konkrete Ansätze des Diversity Learning & Management auf der Ebene des Unterrichts, der Organisation, der Lehrenden und auch der Auszubildenden und Schüler_innen. Diesen vier miteinander interagierenden Ebenen entsprechend gliedert sich der Sammelband in vier Themenschwerpunkte.

 

Erste Einblicke in die einzelnen Themenschwerpunkte

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf das Buch zu geben, wird hier aus jedem der Kapitel ein Artikel, der mir besonders interessant erschien, vorgestellt.

 

Das ganze Buch ist ausgesprochen lesenswert und wenn Sie schon hier neugierig geworden sind, können Sie auch direkt weiterlesen.