Punkte
 Start > Glossar

Glossar

Alle Einträge   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




„Einfache Sprache“ zielt ebenso wie „Leichte Sprache“ darauf ab, sprachliche Barrieren für Menschen mit geringen Lesefähigkeiten abzubauen, orientiert sich aber mehr noch als „Leichte Sprache“ an der Standardsprache. Sie ist gekennzeichnet durch leicht verständliche bzw. häufig verwendete Wörter, kurze Sätze und einen klaren Aufbau von Texten. Während „Leichte Sprache“ durch Trennung von Wörtern mit Bindestrichen und sehr kurzen Hauptsätzen (maximal acht Wörter) unter Umständen seltsam auf Menschen ohne Behinderungen wirken kann, erscheint „Einfache Sprache“ natürlicher.

„Leichte Sprache“ bewegt sich auf A1-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER – siehe www.europaeischer-referenzrahmen.de); „Einfache Sprache“ kann hingegen eher mit dem Niveau A2 bis B1 assoziiert werden.

Links: https://www.netzwerk-iq.de/fileadmin/Redaktion/Downloads/IQ_Publikationen/IQ_konkret/2017_01_IQ_konkret.pdf S.32-33  

Siehe auch:
Leichte Sprache, Bildungssprache