Punkte
 Start > Glossar

Glossar

Alle Einträge   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Antisemitismus beschreibt die auf Nationalismus und Rassismus gründende sytematische Ausgrenzung und Unterdrückung von Jüd_innen.

Für den Nationalsozialismus war der Antisemitismus zentral und führte im zweiten Weltkrieg zur systematischen Stigmatisierung von Jüd_innen, zu Pogromen und zum Holocaust.

Ob Antisemitismus eine Form von Rassismus oder aber eine ganz eigenständige Form von Unterdrückung und Völkermord darstellt, ist bis heute umstritten. Entstehungsbedingungen, Erscheinungsform und Funktion von Antisemitismus unterscheiden sich von denen des kolonialen Rassismus; jedoch sind Gewalt und systematische Völkermorde eine Auswirkung von rassistischen sowie auch antisemitischen Diskursen, Praktiken, Institutionen und Regimen.