Punkte
 StartFür BetriebeBetriebliches Sprachmentoring > Publikationen und Links

Publikationen und Links

Bausteine zur sprachlichen Integration Zugewanderter in Betrieben

Die Publikationsreihe „Deutsch am Arbeitsplatz. Bausteine zur sprachlichen Integration Zugewanderter in Betrieben" richtet sich an Beratende, Planende und Lehrkräfte.
Der erste Band zum Betrieblichen Sprachmentoring beschreibt den Betrieb als Lernort und zeigt Möglichkeiten, wie Kolleginnen und Kollegen beim Ausbau arbeitsplatzbezogener Deutschkenntnisse unterstützend wirken können.


Werkzeugkoffer: Passgenaue Einarbeitung. Der Vielfalt eine Brücke bauen

In der Broschüre beschreiben die Autor*innen, wie Unternehmen die Einarbeitung sprach- und kultursensibel gestalten können. Beispiele von Einarbeitungsmappen, Informations- und Arbeitsblättern veranschaulichen die Handlungsempfehlungen für das Management von Einarbeitung.

Der Comic 'Sich verstehen und wirksam lernen in der Einarbeitung' greift auf unterhaltsame Weise auf, worauf es bei der Kommunikation ankommt.


Themendossier ‚Sprache und Kultur in der Ausbildung‘

Die Fachstelle Übergänge in Ausbildung und Beruf (überaus) hat ein ThemendossierSprache und Kultur in der Ausbildung‘ zusammengestellt. In Videoclips werden Konfliktsituationen, die auf sprachliche Schwierigkeiten oder unterschiedliche kulturelle Wertvorstellungen zurückzuführen sind aus der Perspektive von Ausbilder/innen und Auszubildenden gezeigt, die die unterschiedlichen Wahrnehmungen ein und derselben Situation veranschaulichen. Die Betrachter/in können einen Einblick in die Innenwelt der Beteiligten gewinnen.

https://www.ueberaus.de/wws/9.php#/wws/sprache-kultur-ausbildung.php


Videos zur Sprachförderung im Arbeitsalltag

Die kurzen Videos der Fachstelle für Berufsintegriertes Sprachlernen FaberiS zeigen, wie Sprachförderung in den Arbeitsalltag integriert und praktisch umgesetzt werden kann.