Punkte

Transfer ins Unternehmen

Wenn sich das Ende der Zeit nähert, für den das Sprachmentoring vereinbart wurde, ist eine Auswertung sinnvoll:
Mentee und Mentor*in schauen auf die Ziele, die sich die Mentees gesetzt haben. Sie sprechen darüber, inwieweit sie erreicht wurden.
Sowohl Mentee wie auch Mentor*in reflektieren, was sie gelernt und welche neuen Perspektiven sie gewonnen haben. Sie geben sich gegenseitig Feedback über die Zusammenarbeit.

Relevant ist auch, wie ihre Erkenntnisse in das Unternehmen zurückfließen können. Dies können sie ggf. mit der Führungskraft besprechen.

Hier finden Sie Leitfragen für ein Abschlussgespräch.