Punkte

Praxismaterialien

Die Ideen zum Vorgehen, die Arbeitsblätter und die Tipps wurden in der Praxis der IQ Teilprojekte und für Sprachmentoring-Fortbildungen entwickelt.

Die Tipps zur Einführung richten sich an die organisatorische Ebene im Unternehmen, an Personalverantwortliche, übergeordnete Stellen, direkte Vorgesetzte und den Kolleg*innenkreis, um den sprachlichen Einstieg für neue Mitarbeitende zu erleichtern und den Betrieb zu einem Lernort für Deutsch zu machen.

Für die Arbeit zu zweit (Tandem) enthält Anleitung und Arbeitsmaterialien für Mentees und Sprachmentor*innen.

In der Rubrik Hintergrundwissen finden Sie übergreifende Informationen und Impulse für alle am Sprachmentoring Beteiligten.