Punkte

Fortbildungsangebote im IQ Landesnetzwerk Hessen

Sprachcoaching DaZ für Arbeit und Beruf 2017

Workshop „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)  im Arbeitsfeld Pflegeberufe“

Durch den Besuch des Workshops sollen (zukünftige) DaZ-Lehrende im DeuFöV-Spezialmodul „Nichtakademische Gesundheitsfachberufe“ einen (ersten) Einblick in das Berufsbild Pflege erhalten: Die unterschiedlichen Einsatzorte, die pflegerischen Aufgaben und die damit verbundenen sprachlich-kommunikativen Anforderungen, denen zugewanderte Pflegefachkräfte am Arbeitsplatz begegnen und in kurzer Zeit meistern müssen. Ebenso soll betrachtet werden, wer sich hinter den Teilnehmenden verbirgt: Welche Berufs-, Lern- und Sprachbiografien mitgebracht werden und inwiefern kulturelle Prägungen den Spracherwerb beeinflussen können.
Der Workshop möchte Hilfestellung beim Skizzieren eines Kursplans und bei der Auswahl und dem Erstellen von Materialien bieten. Er liefert Impulse für die Gestaltung eines handlungsorientierten und methodisch abwechslungsreichen Unterrichts. Außerdem sollen Möglichkeiten und Grenzen des Integrierten Fach- und Sprachlernens diskutiert werden und Impulse gegeben werden, den Szenario-Ansatz als festen Bestandteil in den Unterricht zu integrieren.
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei und wird im Rahmen von „QuaDaZ – Qualifizierung für Akteure im Bereich Deutsch als Zweitsprache“ von FRESKO angeboten. QuaDaZ ist ein Teilprojekt im IQ Landesnetzwerk Hessen.

Termin:

15.09.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Anfahrt siehe: www.az-kassel.de – Besucherinformationen.

Referentin:
Birthe Scheffler, IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

Anmeldung:
bitte bis zum 01.09.2018 an s.kaufmann(at)fresko.org
Bitte nutzen das Anmeldeformular auf der Seite
http://fresko.org/qualifizierung-fuer-akteure-im-bereich-daz/  


Modulare Kursleiterqualifizierung Berufsbezogener DaZ-Unterricht

Das praxisbegleitende Fortbildungsangebot "Kursleiter/innenqualifizierung Berufsbezogener DaZ-Unterricht" umfasst insgesamt 5 Module à 1,5 Tage. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Fortbildung gibt fachliche Impulse für den Bereich Deutsch für den Beruf bzw. Deutsch am Arbeitsplatz. Die Kursleitenden setzen sich mit den kommunikativen Anforderungen und relevanten Sprachhandlungen in Arbeit und Beruf auseinander und erarbeiten Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht. Sie reflektieren ihre Rolle als Lehrende in der berufsbezogenen Sprachbildung/-förderung. Sie sichten Unterrichtsmaterialien, schätzen sie im Hinblick auf die Einsetzbarkeit in ihren Kursen ein und entwickeln teilnehmerorientierte Trainingsmaterialien. Sie lernen für den berufsorientierten Unterricht sinnvolle teilnehmer- und handlungsorientierte Methoden kennen. Die Fortbildung soll den Austausch von Kolleginnen und Kollegen in der Region anregen und zur Vernetzung beitragen. 

mehr