Punkte
 StartFachstelle > ausgezeichnet als Good Practice

IQ Good Practice

Im Förderprogramm IQ werden innovative, nachhaltige sowie transferfähige Ansätze von IQ Teilprojekten und ihre erfolgreichen Umsetzungen als IQ Good Practice-Beispiele ausgezeichnet.

Sie richten sich an Arbeitsverwaltungen, Beratungsstellen, Bildungsdienstleister und Unternehmen und fördern einen systematischen Transfer. Es geht beim IQ Good Practice-Ansatz insbesondere darum, dass erprobte Instrumente, Konzepte, Maßnahmen und Formate innerhalb und außerhalb des Förderprogramms genutzt, verbreitet und nachhaltig verankert werden.

Auch von der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch sind verschiedene Projekte als Good Practice ausgezeichnet worden, die wir im Folgenden zeigen. Die komplette Liste aller Good Practice finden Sie hier.


"Energizer" für Online und Präsenz

Im April 2022 als Good Practice ausgewählt. Kurzdarstellung folgt. Hier geht es zu den Energizern und dem interaktiven Buch.


Phonetiktrainer für ausländische Lehrer*innen

„SCHULE deine Aussprache” hilft mit Audiotools und einer Broschüre, verständliche und authentische Aussprache zu üben.

PDF-Download


DaZ geht ins Ohr: Sprache immer mitgedacht

Der Podcast DaZ@work der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet einen niederschwelligen Einstieg in ein Thema bei gleichzeitiger inhaltlicher Tiefe

PDF-Download


Sprachlern-App für Pflegekräfte

Die App „Ein Tag Deutsch in der Pflege” hilft Deutsch lernenden Pflegekräfte spielerisch die Sprache zu lernen.

PDF-Download


Prüfungsformat B2 Pflegeberufe

Über szenarienbasierte Lernfortschrittsmessungen kann das Sprachniveau im Bereich Pflege festgestellt werden.

PDF-Download


Konzept Sprachsensibel beraten

Das Schulungskonzept und der Leitfaden sorgen für eine gemeinsame Kommunikationsebene von Beratenden und Ratsuchenden.

PDF-Download