Punkte

Qualifizierung für DaZ-Lehrende in Pflege/Gesundheitsfachberufen

kostenpflichtige Online-Qualifizierung in Kooperation mit dem BVIB e.V.

Die Inhalte der Qualifizierung umfassen 50 UE und sind folgendermaßen aufgebaut:

  • Einführungsmodul (6 UE)
  • Selbstorganisierte Berufserkundung in einer Pflegeeinrichtung durch Hospitationen und/oder Interviews (14 UE) inkl. Dokumentation und Auswertung in einer Praxisaufgabe
  • Intensivwoche mit vier Modulen an vier Tagen (4x6 UE)
  • Selbststudium auf einer Lernplattform (6 UE)

Die Qualifizierung richtet sich an ...

DaZ-Lehrende, die bereits Erfahrungen im berufsbezogenen DaZ-Unterricht auf Niveaustufen über B1 gesammelt haben und sich für das Unterrichten in Sprachkursen für zugewanderte Gesundheitsfachkräfte (Pflege, Physiotherapie, Entbindungspflege/Hebammen) professionalisieren möchten.


Wir finden Antworten auf häufige Fragen wie ...

Was muss ich als DaZ-Lehrende/r über die Situation von Pflegefachpersonen aus dem Ausland wissen? Wie ist es möglich Pflege ohne fachliche Expertise zu unterrichten? Welche Rolle spielt die empathische Kommunikation in Gesundheitsberufen? Warum fällt das Dokumentieren den meisten zugewanderten
Gesundheitsfachkräften schwer? Welche Methoden und Strategien können angeboten werden um im Sinne des Integrierten Fach- und Sprachlernens zu unterrichten? Welche Unterrichtsmaterialien können eingesetzt werden um die sprachlich-kommunikativen Lernziele zu trainieren? Wie gelingt eine Didaktisierung von authentischen Materialien? Welche Sprachprüfungen B2 für Gesundheitsfachkräfte gibt es?


Das erwartet Sie ...

Die Qualifizierung besteht aus fünf Modulen, einer selbstorganisierten Hospitation in einer Pflegeeinrichtung und/oder Interviews mit Akteur*innen der Gesundheitsfachberufe, die die sprachlich-kommunikativen Lernziele und Anforderungen an die zugewanderten Pflegefachpersonen im Anerkennungsprozess greifbar machen werden. Ergänzend bietet die Lernplattform ILIAS zusätzliche Selbstlernaufgaben zur Vor- und Nachbereitung der Module sowie wertvolle Anregungen, Materialien und Texte, die Ihre Planung und abwechslungsreiche Gestaltung des Unterrichts erleichtern. Mit dem digitalen Lernangebot „Ein Tag Deutsch – in der Pflege“ lernen Sie außerdem ein Gesamtpaket kennen, das Sie und Ihre Lernenden für den szenarienbasierten Unterricht mit Gesundheitsfachkräften fit macht.


Termine & Kosten

Einführungsmodul: 18.05.2022, 13-18:00 Uhr (online)
Intensivwoche: 27.-30.06.2022, 13-18:00 Uhr (online)

dazwischen: Berufserkundung Hospitation/Interviews

Die Qualifizierung wird online durchgeführt.

Für Sie als Teilnehmende bedeutet dies, dass Sie folgendermaßen ausgestattet sein müssen:

-   stabile Internetverbindung
-   Computer oder Laptop/Notebook (Handys und Tablets sind nicht geeignet.)
-   Headset (Handykopfhörer sind nicht geeignet.)
-   Webcam (In Laptop/Notebook integrierte Kamera ist ausreichend.)

Kosten:
350,00 € für Mitglieder des BVIB
390,00 € für Nicht-Mitglieder

Bitte beachten Sie die AGBs.

Bewerbung:
Bewerben Sie sich bitte nur, wenn Sie die Teilnahme an allen Modulen, die Durchführung der Berufserkundung und der Selbstlernaufgaben ermöglichen können. Hilfestellungen zum Finden eines Hospitationsortes bieten wir nach Auswahl der Teilnehmenden sehr gern an (z.B. „Empfehlungsschreiben“). Weitere Details erhalten Sie im Anschluss an Ihre Bewerbung.

Anmeldung
Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.


Hygiene-Hinweise zur Corona-Pandemie

Wir führen alle Veranstaltungen und Fortbildungen nach den aktuellen Sicherheitsvorgaben des Hamburger Senats durch.

Dies bezieht sich auf die Vorschriften zu:

  • Persönlicher Hygiene (u.a. Händewaschen, Händedesinfektion, Mund-Nasenschutz, Abstandshaltung)
  • Raumhygiene
  • Hygiene im Sanitärbereich
  • Infektionsschutz in den Pausen
  • Infektionsschutz in den Veranstaltungen
  • Wegeführung