Punkte
 StartAktuelles > Terminarchiv

Archiv: Termine

12.12.2015 bis 12.12.2015
Bielefeld: Fortbildung "Rhythmische Erfrischungen für den Unterricht Deutsch als Zweitsprache (nicht nur) mit Geflüchteten“

Die vom Landesnetzwerk lNRW durchgeführte Fortbildung findet am 12.Dezember 2015 von 10.00-17.00 Uhr in den Räumen des IB Bielefeld, Herforder Str. 14, 33602 Bielefeld statt. Mit der Öffnung der Integrationskurse für geflüchtete Menschen und der vermehrten Aufnahme dieser Personen in die berufsbezogene Sprachförderung brauchen wir besondere Konzepte für den Zweitsprachenunterricht, die auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Zielgruppe eingehen.[mehr]


22.01.2016 bis 28.05.2016
Hamburg: Fortbildungsreihe Sprachcoaching

Die IQ-Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet ab Januar 2016 erneut die modulare Fortbildung „Sprachcoaching DaZ für Arbeit und Beruf“ an. Die praxisbegleitende Fortbildung umfasst insgesamt 5 Module á 1,5 Tagen, die zwischen Januar und Mai 2016 in Hamburg stattfinden.[mehr]


23.01.2016 bis 23.01.2016
Hamburg: Fortbildung "„Hast du mal einen Tipp, was ich tun kann, wenn ... - Kollegiale Fallberatung für den Deutsch als Zweitsprache-Unterricht mit Geflüchteten"

Im Sprachunterricht mit Geflüchteten sind auch erfahrene DaZ-Lehrende mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Durch persönliche Notlagen, Fluktuation oder gar Traumatisierungen ergeben sich besondere Fragestellungen. Die wirksame Methode der kollegialen Fallberatung kann dabei unterstützen, diesen Anforderungen im (beruflichen und/oder ehrenamtlichen) Alltag gerecht zu werden. Nach einer Einführung in diese strukturierte Methode werden wir anhand Ihrer Praxisfälle diese Beratungsform ausprobieren und reflektieren. [mehr]


01.02.2016 bis  2.02.2016
Leitring/Leibnitz, Österreich: Symposium "Auf der Flucht"

Unter dem Titel „Auf der Flucht" findet ein Fachsymposium zum Thema Erwachsenenbildung und Integration („Refugees Welcome in adult education") statt. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, was die Erwachsenenbildung zu einer gelungenen Integration von Menschen, die im Zuge einer Flucht nach Österreich gekommen sind, beitragen kann. Wie können Partizipation und Integration gelingen?[mehr]


12.02.2016 bis 13.02.2016
Hannover: Start der nächsten Modularen Kursleiterqualifizierung Berufsbezogenes Deutsch im IQ-Landesnetzwerk Niedersachsen

Die Fortbildungsreihe umfasst 5 Module à 1,5 Tagen. Sie richtet sich an Kursleitende in berufsbezogenen DaZ-Kursen (ESF-BAMF-Kursen, Anpassungslehrgängen, Firmenschulungen) und gibt fachliche Impulse für den Bereich Deutsch am Arbeitsplatz bzw. Deutsch für den Beruf. Melden Sie sich bis zum 15.01.2016 verbindlich an.[mehr]


12.02.2016 bis 13.02.2016
Hamburg: Fortbildung "Deutsch als Zweitsprache-Unterricht mit Flüchtlingen - Besonderheiten der Zielgruppe und Handwerkszeuge zur Entwicklung kommunikativer Kompetenz"

Fortbildung der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch: Vieles im Deutsch als Zweitsprache-Unterricht mit Flüchtlingen unterscheidet sich nicht vom "üblichen" DaZ-Unterricht. Dennoch gibt es Besonderheiten, die es im Unterricht mit Geflüchteten zu beachten gilt. Auf einige dieser Spezifika möchten wir im Workshop unseren Blick richten und Strategien aufzeigen, um die spezielle Lebens- und Lernsituation der Geflüchteten im Unterricht zu berücksichtigen. Der Workshop richtet sich in vor allem an Sprachlehrende mit wenigen Vorkenntnissen im Deutsch als Zweitsprache-Unterricht. [mehr]


18.02.2016 bis 19.02.2016
München: Tagung "MehrSpracheN"

Ziel der Tagung ist es, das kreative Potenzial sprachlicher Vielfalt für Schule und Unterricht interdisziplinär zu erschließen. Ein vernetzender Blick auf Sprache(n) zielt auf die Modellierung von Lehr- und Lernprozessen, die aktuelle Herausforderungen von Migration und gesellschaftlichem Wandel ebenso wie historische Sichtweisen berücksichtigt. Solchermaßen entwirft die Tagung ein Panorama von MehrSpracheN und ihrer produktiven Bedeutung für Lehren und Lernen in Schule und Unterricht.[mehr]