Punkte
 StartAktuelles > Terminarchiv

Archiv: Termine

07.10.2016 bis  8.10.2016
Hamburg: Start der Fortbildungsreihe "Sprachcoaching DaZ für Arbeit und Beruf"

Lernende mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) brauchen häufig eine individuelle sprachliche Unterstützung, die sich an ihren persönlichen Lernbedürfnissen und ihren beruflichen Anforderungen orientiert. Sprachcoaching verbindet individuelle Sprachbedarfsermittlung, berufsbezogene Spracharbeit und Sprachlernberatung und zielt darauf ab, DaZ-Lernende auf dem Weg zu ihrem jeweiligen beruflichen Ziel zu begleiten und dabei sprachlich in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen.[mehr]


08.10.2016 bis  8.10.2016
Hamburg: Fortbildung "Spielend Deutsch lernen"

Im Workshop der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch können Sie „spielerisch“ Ihren „Handwerkskoffer“ mit interaktiven Spielen und Übungen für den (berufsbezogenen) DaZ-Unterricht auffrischen und erweitern. Dabei werden aktivierende Methoden, spielerische Lernformen und Übungen für unterschiedliche Phasen des Unterrichts und deren Lernziele vorgestellt und angeboten.[mehr]


10.10.2016 bis 10.10.2016
Hamburg: Fortbildung "Anerkennung ausländischer Abschlüsse"

Die Fortbildung richtet sich an alle, die in ihrer Beratungspraxis Menschen bei der Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse unterstützen. Anhand von fachlichen Inputs, Beispielen aus dem Hamburger Alltag und praktischen Übungen werden die Teilnehmer/innen für das Thema Anerkennung sensibilisiert und in die Lage versetzt Anerkennungsberatungen eigenständig durchzuführen. [mehr]


15.10.2016 bis 15.10.2016
München: Fortbildung "Sprachsensibler Fachunterricht" für Fachlehrer/innen, Facharbeiter/innen und Ausbilder/innen

In beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen sind die Herausforderungen an die mündlichen und schriftlichen Kompetenzen für Teilnehmende mit Deutsch als Zweitsprache hoch. In der Fortbildung werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Fachlehrer/innen und Ausbilder/innen durch adäquate Gestaltung des Unterrichts ihre Teilnehmenden dabei unterstützen können, sprachliche Fertigkeiten und Strategien zu erwerben, um die Erarbeitung von neuem Fachwissen zu erleichtern. [mehr]


18.10.2016 bis 18.10.2016
München: "Fachtag "Antidiskriminierung in der Arbeitswelt - Wege zu einer inklusiven Gesellschaft"

Beim Zugang zu und auf dem Arbeitsmarkt stoßen Menschen aus Einwanderungsfamilien und Geflüchtete vielfach auf Barrieren und Diskriminierungen. Diese werden beim Fachtag der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung identifiziert und es werden Strategien zum Abbau von Hindernissen und für die Gestaltung eines inklusiven Arbeitsmarkts diskutiert.[mehr]


07.11.2016 bis  7.11.2016
Paderborn: Weiterbildung für Lehrende des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

An den Lehrveranstaltungen der Hochschulen nehmen vermehrt auch Personen teil, die als Zuwandererinnen und Zuwanderer nach Deutschland gekommen sind. Diese Personen haben häufig einen ingenieurwissenschaftlichen Hochschulabschluss in einem anderen Land erworben. Um sich nachzuqualifizieren oder um ihren Abschluss vollständig anerkennen zu lassen, belegen zugewanderte Ingenieurinnen und Ingenieure einzelne Module oder Veranstaltungen an einer deutschen Hochschule. Lehrende, Tutorinnen und Tutoren sehen sich dadurch vor neue Herausforderungen gestellt, denn viele Teilnehmende benötigen...[mehr]


10.11.2016 bis 11.11.2016
Berlin: Diversity-Konferenz

Die vom "Tagesspiegel" und der "Charta der Vielfalt" gemeinsam veranstaltete DIVERSITY behandelt als einzige Fachkonferenz in Deutschland alle Diversity-Dimensionen. Geschlecht, Nationalität, ethnische Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexuelle Orientierung und Identität. Im Mittelpunkt stehen die praktischen Erfahrungen von Organisationen und Unternehmen: Welche Instrumente haben sich bewährt? Welche Trends bestimmen die Arbeitswelt der Zukunft? Neben Keynotes aus Wirtschaft und Politik bietet die Konferenz praxisorientierte Workshops, eine Diversity-Debatte und...[mehr]