Punkte
 StartAktuelles > Nachrichtenarchiv

Archiv: Nachrichten

16.07.2015
Dokumentation "Praxistag: Deutsch für internationale Ärztinnen und Ärzte“

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch lud am 18. Juni 2015 im Namen des Förderprogramms IQ und besonders im Auftrag und mit Unterstützung der IQ-AG Deutsch für Gesundheits- und Heilberufe zum Praxistag „Deutsch für internationale Ärztinnen und Ärzte“ ein. Ziel war es, ein aktuelles Blitzlicht auf den Arbeitsstand von sprach- und berufsbezogenen Integrationsprozessen internationaler Ärztinnen und Ärzte zu werfen. Im Mittelpunkt der Diskussion stand vor allem die Frage des notwendigen Brückenschlags von Medizin und Sprachbildung. [mehr]


13.07.2015
Online Dossier der Welt zum Fachkräftemangel

Nachrichten, Hintergründe und Statistiken zum Fachkräftemangel in Deutschland hat der Online-Dienst der Tageszeitung "DIE WELT" zusammengestellt. Demnach seien gegenwärtig insbesondere die technischen Berufe in den sogenannten "MINT"-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sowie viele Berufe im Gesundheits- und Pflegewesen vom Fachkräftemangel betroffen. Der Mangel bestehe hier vielfach sowohl an akademischen als auch an nichtakademischen Fachkräften. Auch zu den Themen Zuwanderung und Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland wird informiert.[mehr]


07.07.2015
Bundestag beschließt Gesetz zum Bleiberecht - Verbesserungen für die Anerkennung

Mit dem am 02.07.2015 vom Bundestag beschlossenen Gesetz zur Neuordnung des Bleiberechts werden auch wesentliche Verbesserungen der Zuwanderungsmöglichkeiten im Kontext der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen erreicht. [mehr]


23.06.2015
Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015

Das Bundeskabinett hat am 10. Juni 2015 den „Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015“ beschlossen. Der Bericht informiert über das Anerkennungsgeschehen, zieht Bilanz und benennt künftige Herausforderungen. Der von der Bundesministerin für Bildung und Forschung vorgelegte Bericht beruht auf den Ergebnissen der Arbeiten des BIBB-Projektes „Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes“ (Teile II bis IV des Berichtes). [mehr]


16.06.2015
Broschüre "Deutsch habe ich im Betrieb gelernt. Berufsbezogenes Deutsch im Unternehmen verankern"

In dieser Broschüre finden Betriebe und Institutionen Tipps und Ideen, wie sie ein gutes und passendes Sprachlernangebot für ihre Beschäftigten finden, wie die Kommunikation in ihren Betrieben effektiver werden kann, wie sie Sprachlernen im Arbeitsalltag verankern können und wie sie durch Sprachmentoren oder Sprachpaten neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schneller einbinden können.[mehr]


27.05.2015
Praxistag der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch in Hamburg: "Deutsch für internationale Ärztinnen und Ärzte"

Am 18.06.2015 lädt die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch in Hamburg im Namen des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) und besonders im Auftrag und mit Unterstützung der IQ-AG Deutsch für Gesundheits- und Heilberufe ein zum Praxistag „Deutsch für internationale Ärztinnen und Ärzte“. Ziel des Praxistags ist es, ein aktuelles Blitzlicht auf den Arbeitsstand von sprach- und berufsbezogenen Integrationsprozessen internationaler Ärztinnen und Ärzte zu werfen. Im Mittelpunkt der Diskussion soll vor allem die Frage des notwendigen Brückenschlags von Medizin und Sprachbildung stehen....[mehr]


26.05.2015
Aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung: Lange Asylverfahren erschweren Flüchtlingen in Deutschland die Jobsuche

Die Bertelsmann-Stiftung kritisiert hohe Hürden für Flüchtlinge bei der Arbeitssuche. Der Bearbeitungsstau in Deutschland bei den Asylanträgen ist laut der am 26.05. veröffentlichten Studie in Europa ohne Parallele. [mehr]