Punkte
 StartAktuelles > Nachrichtenarchiv

Archiv: Nachrichten

23.06.2016
Stellenausschreibung der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch besetzt ab dem 01.08.2016 zunächst befristet bis zum 31.12.2018 eine neu eingerichtete Teilzeitstelle (30 Std.) als Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin. [mehr]


13.06.2016
Kostenfreies Angebot für Online-Qualifizierungen und -meetings im Förderprogramm IQ

Das Förderprogramm IQ stellt für alle Landesnetzwerke, Fachstellen und Teilprojekte eine webbasierte Lern- und Arbeitsumgebung zur Verfügung, die eine Lernplattform (ILIAS) und ein Webkonferenzsysem (Adobe Connect) miteinander verbindet. Das kostenfreie Angebot zielt darauf, die Akteurinnen und Akteure im Förderprogramm in der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen und in der virtuellen Zusammenarbeit zu unterstützen und dabei Synergien im Netzwerk zu nutzen.[mehr]


13.06.2016
Diversity‐Tag: Wertschätzung von Vielfalt

Der 4. Deutsche Diversity‐Tag, der am 7. Juni 2016 stattfand, erzielt nach Angaben der "Charta der Vielfalt" einen Teilnahmerekord: über 1.000 Einzelaktionen finden deutschlandweit statt. Vom interkulturellen Bewerbertag über den Barrierefreiheits‐Parcours bis hin zum Führungskräfte‐Training – die zahlreichen kreativen Aktionen zeigen, wie Vielfalt in deutschen Unternehmen und Institutionen gelebt wird. Anfang Juli soll per Onlineabstimmung die „schönste Aktion“ ausgewählt werden.[mehr]


26.05.2016
Stimmen zum neuen Integrationsgesetz

Auf focus.de ist eine Presseschau veröffentlicht, in der kritische Kommentare zum neuen Integrationsgesetz, auf das sich die Bundesregierung am 24. Mai geeinigt hat, zusammengestellt sind.[mehr]


24.05.2016
Montgomery: Ethische Verpflichtung der Ärzte, jeden Patienten gleich zu behandeln

Der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, hat gefordert, dass bei Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung Dolmetscherdienste für ausländische Versicherte mitberücksichtigt werden sollten. Montgomery kritisiert, dass für Versicherte nur ein Anspruch auf Leistungen in deutscher Sprache besteht. „Ich halte das für nicht mehr zeitgerecht. Wir haben heute viele Menschen in Deutschland, die normale sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse haben und nicht ausreichend Deutsch sprechen“, sagte er.[mehr]


23.05.2016
Call for Proposals: IQ Kongress 2016 am 6./7.12.2016 in Berlin

Menschen bewegen sich zwischen den Welten, Gesellschaften zwischen Werten, die Politik zwischen Wünschen und Pragmatismus. Um den sich daraus ergebenden Themen einen Raum zu geben, veranstaltet das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ Ende des Jahres den zweiten Fachkongress mit zahlreichen nationalen und internationalen Expertinnen und Experten. Im Fokus steht ein vielseitiger Meinungsaustausch darüber, welche rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen die soziale Teilhabe von Zugewanderten ermöglichen und wie die Integration in den Arbeitsmarkt...[mehr]


19.05.2016
Verordnung über berufsbezogene Sprachförderung passiert Kabinett

Das Bundeskabinett hat am 4. Mai 2016 die Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung zur Kenntnis genommen. Zum 1. Juli 2016 wird damit die berufsbezogene Deutschsprachförderung als Regelinstrument verankert. Mittelfristiges Ziel ist es, die Sprachförderung im Rahmen eines neuen "Gesamtprogramms Sprache" zu einem modularisierten System weiterzuentwickeln, um eine Sprachvermittlung aus einem Guss anbieten zu könnenDas Bundeskabinett hat am 4. Mai 2016 die Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung zur Kenntnis genommen. Zum 1. Juli 2016 wird damit die...[mehr]