Punkte
 StartAktuelles > Nachrichtenarchiv

Archiv: Nachrichten

23.03.2015
Nachlese zur DVV-Bundesfachtagung Alphabetisierung und Grundbildung

Die Alphabetisierungsarbeit in Deutschland erweitert sich und steht vor neuen Herausforderungen: vom breiteren Verständnis des Grundbildungsbegriffs bis zur Gewinnung von Teilnehmerinnen für Alphabetisierungskurse. Um der fachlichen Auseinandersetzung ein Forum zu bieten und dazu beizutragen, dass Forschungsergebnisse Eingang in die Praxis finden, hat der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) am 5. und 6. März die erste Bundesfachkonferenz Grundbildung ausgerichtet. [mehr]


17.03.2015
Schulbuchstudie Migration und Integration veröffentlicht

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration hat das Georg-Eckert-Institut (GEI) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Bildungsintegration an der Stiftung Universität Hildesheim beauftragt, eine Analyse zur Darstellung von Migration und Integration in aktuell zugelassenen Schulbüchern der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer durchzuführen.[mehr]


17.03.2015
Wörterbuch Anerkennungsberatung - Leichte Sprache

Drei Träger des IQ Netzwerks Hamburg (NOBI) haben aufgrund ihrer Erfahrungen mit Kunden im Anerkennungsprozess und den Mitarbeitenden in den beteiligten Institutionen gemeinsam ein „Wörterbuch Anerkennungsberatung – Leichte Sprache“ erarbeitet. Die Broschüre soll Beraterinnen und Berater z. B. in den IQ-Erstanlaufstellen unterstützen und bei der Erklärung schwieriger Begriffe helfen. [mehr]


02.03.2015
Bremer Handreichungen zum berufsbezogenen Deutsch veröffentlicht

Die Handreichungen zum Thema "Umgang mit Bildungs- und Fachsprache" sollen Lehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, Anleiterinnen und Anleiter dabei unterstützen ihren Teilnehmenden Arbeitsstrategien und erlernbare Kompetenzen zu vermitteln, ihren Unterricht auf die Bedarfe der Teilnehmenden zuzuschneiden sowie auf die Anforderungen der Prüfungen vorzubereiten. Die Handreichungen bieten praxisnahe Anregungen und Tipps, Didaktisierungsvorschläge, Unterrichtsentwürfe sowie Checklisten und Hinweise auf weiterführende Literatur.[mehr]


02.03.2015
Didacta 2015: Fokus auf das digitale Lernen

Auf der Didacta, der nach eigenen Angaben weltweit größten Bildungsmesse, präsentierten sich in Hannover vom 24.02. bis 28.02. rund 750 Aussteller aus 35 Ländern mit ihren Angeboten rund um die Bereiche Schule, Hochschule, Kindergarten und Aus- und Weiterbildung. Ein Themenschwerpunkt der diesjährigen Didacta war das "digitale Lernen".[mehr]


23.02.2015
Erfahrungsschatz des Modellprojektes „komma NRW" dokumentiert

Im Rahmen des Modellprojektes „komma NRW – Kommunikation am Arbeitsplatz“ haben Zugewanderte den beruflichen Umgang mit der deutschen Sprache gelernt – direkt dort, wo sie ihn tagtäglich brauchen: am eigenen Arbeitsplatz. Unter Federführung der AWO KV Bielefeld e.V. haben unterschiedliche Weiterbildungsträger in Bielefeld, Bonn und Duisburg berufsbezogene Deutschkurse in Betrieben verschiedener Branchen realisiert.[mehr]


16.02.2015
Workshops des Landesnetzwerks NRW

Das Fortbildungsprogramm in NRW bietet eintägige Workshops zu folgenden Themen an: am 11. April in Dortmund "Sprachcoaching in der (Anpassungs-)Qualifizierung", am 18. April in Bielefeld "Fach- und Sprachlehrende im Team", am 9. Mai in Köln "Portfolioarbeit in Einzelförderung und Sprachcoaching". Am 27. Juni ist ein Erfahrungsaustausch „Integriertes Fach- und Sprachlernen“ in Köln geplant.[mehr]