Punkte

Interview mit Prof. Dr. Claudia Harsch

Allgemeinsprachlich oder berufsspezifisch?

Prof. Dr. Claudia Harsch über die Validität einer Szenario-basierten Prüfung für internationale Lehrkräfte

Prof. Dr. Claudia Harsch ist Professorin für Sprachlehr- und -lernforschung am Fachbereich 10 der Universität Bremen, und wissenschaftliche Direktorin und Geschäftsführerin des Sprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen. Einer ihrer wissenschaftlichen Schwerpunkte liegt auf der validen Beurteilung von Sprachkompetenzen. Welches Potenzial sieht sie in einer alternativen Prüfungsform für internationale Lehrkräfte? Das hat das IQ Landesnetzwerk Bremen sie gefragt.

Lesen Sie hier mehr.