Punkte

Fortbildungsreihe Sprachsensibler Fachunterricht in Braunschweig

Das „Integrierte Fach- und Sprachlernen“ im Sinne einer interdisziplinären Lernprozessgestaltung, die fachliches und sprachliches Lernen miteinander verzahnt, schließt den Ansatz eines „Sprachsensiblen Fachunterrichts“ mit ein. Das heißt, fachrelevante sprachliche Lernziele werden von einer Fachlehrkraft explizit im Unterricht gefördert. Diese Fortbildung ermöglicht in der beruflichen Qualifizierung tätigen Lehrkräften sowohl fachliche als auch sprachliche Anforderungen zu identifizieren und beide Lernebenen mit Hilfe einer sprachsensiblen Unterrichtsgestaltung zu verzahnen.

Im Einladungsflyer erhalten Sie weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung.