Punkte

Call for Proposals für Metropolis-Konferenz

Bis 31. März können Beiträge für die Konferenz vom 04. - 09. September eingereicht werden.

Migration verändert sich. Komplexe Verflechtungen von Technologie und Digitalisierung, dem Klima- und demografischen Wandel sowie politischen und gesellschaftlichen Konflikten gestalten Muster und Fragen der internationalen Migration stetig neu. Die COVID-19-Pandemie wird zur zusätzlichen Herausforderung: Steigende Arbeitslosigkeit, wirtschaftliche Rezession, verstärkte Ungleichheiten und der aktuelle Rückgang internationaler Mobilität haben langanhaltende Auswirkungen auf Migration – auch über die Zeit der Pandemie hinaus. Unter dem Titel „Changing migration, migration in change“ nimmt die 25. Internationale Metropolis Konferenz diese Herausforderungen in den Blic.

 

Weitere Informationen zur Konferenz:

https://www.imcb22.de/

 

Hier geht es direkt zum Call for proposals.