Punkte
 StartFür die Kursplanung > Evaluation

Evaluation

Selbsteinschätzung & Selbsttests


Sprachen & Qualifikationsportfolio für MigrantInnen und Flüchtlinge

Das  Portfolio von Verena Plutzar und Ilse Haslinger (2005) richtet sich an Migrantinnen und Migranten sowie Flüchtlinge, die den Wunsch haben, die eigene berufliche Zukunft in konkrete Ziele zu fassen, eine Qualifizierung oder einen beruflichen (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt zu planen und ihre persönlichen Sprachkenntnisse zu erweitern.

Beschreibung


Methode und Reflexionsinstrument: Das Sprachenportfolio für Zuwanderinnen und Zuwanderer

Thüringischen Volkshochschulverband (2008).

Wo stehe ich? Wo möchte ich hin? Wie komme ich dorthin? Diese Fragen reflektieren die Verwender_innen des Sprachenportfolios. Dabei setzen sie sich mit Lernstrategien, dem Erkennen und Setzen von Zielen sowie Wegen zum Erreichen der Ziele auseinander. Beate Benndorf Helbig vom Thüringischen Volkshochschulverband stellt das Sprachenportfolio vor.

der Artikel zum Download (pdf-Datei)