Punkte

Happchen 3: Arbeiten mit QR Codes

Happchen # 3 stellt Ihnen eine einfache Möglichkeit vor, wie Sie Ihren Lernenden in wenigen Schritten authentische (multimediale) Materialien im Präsenzunterricht zur Verfügung stellen können. Mit dem Zugriff auf  berufsrelevante Sprechanlässe und Impulse können Redemittel und Strukturen sinnhaft in Übungseinheiten eingebettet und Sprachhandlungen im geschützten Rahmen trainiert werden.

Wenn Ihre Lernenden über mobile Endgeräte verfügen, können Sie ihnen multimediale Inhalte über QR Codes bereitstellen. Mit einem der vielen kostenlosen QR Code-Reader werden Verlinkungen zu Videos, Webseiten oder kürzeren Texten in wenigen Sekunden entschlüsselt und können gemäß der bedarfsorientierten Arbeitsaufträge bearbeitet werden.

Wenn Sie Ihre Lernenden an mehreren Stationen vor unterschiedliche Aufgaben stellen möchten, dann entwerfen Sie am besten eine QR Code Rallye, in der die Aufgaben einer progressiven Abfolge entsprechen oder binnendifferenziert auf die Bedürfnisse Ihrer Lernenden eingehen.


So können Sie in 4 Schritten Ihren QR Code generieren:

1. Wählen Sie ein Video oder eine Webseite aus, die Sie in das didaktische Setting integrieren möchten und kopieren Sie die URL-Adresse.

2. Gehen Sie zur Webseite eines kostenlosen QR Code Generators wie z.B. goqr.me/de/ und fügen Sie die URL-Adresse (1 und 2) unter <Inhalt> ein.  Wenn Sie einen kurzen Text verschlüsseln möchten, wie etwa Lösungen, Redemittel, Hilfestellungen oder Lernstrategien, können Sie unter (3) auf ein Texteingabefeld wechseln. Bedenken Sie, dass Sie hier nur Texte im Umfang einer Kurznachricht hinterlegen sollten. Je weniger Zeichen Sie eingeben, desto lesbarer wird der Code.

3. Stellen Sie den QR Code Ihren Lernenden zur Verfügung, indem Sie ihn <Herunterladen> (4) und in einem Arbeitsblatt einfügen oder auf einer interaktiven Tafel projizieren.

4. Mit einem QR Code-Reader lesen Ihre Lernenden den Code ein und voilà: Der von Ihnen hinterlegte Inhalt oder Text öffnet sich automatisch.  

Karin Ransberger