Punkte

Zimmer frei Neu

Deutsch im Hotel
Ulrike Cohen unter Mitwirkung von Christiane Lemcke (Aussprache)
Langenscheidt-Verlag (2000)


Zielgruppe

Für Erwachsene und Lernende an Hotelfachschulen und Lerngruppen aus dem Hotelbereich ohne Vorkenntnisse.

Niveaustufe

Ab A 1 des Europäischen Referenzrahmens. Das Lehrwerk ist als selbstständiger Kurs oder mit einem anderen Lehrwerk einsetzbar und für eine Kursdauer von 100 - 120 Unterrichtsstunden für berufsorientierte Sprachkurse in nicht deutsch-sprachigen Ländern konzipiert.

Beschreibung

Das Lehrbuch führt in acht Kapiteln durch unterschiedliche Situationen am Arbeitsplatz von der Ankunft von Gästen über Zimmer und Frühstück, Korrespondenz und Telefondienst, Hotelservice, Hinweise - Auskünfte und Mitteilungen, Angebote im Hotel und am Urlaubsort bis zur Abreise der Gäste. Es bietet sprachliches Handwerkszeug, damit Hotelangestellte wichtige Situationen ihres Arbeitsalltags mit deutschsprachigen Gästen bestehen können. Wortschatz und Strukturen sind auf Sprechsituationen im Hotel zugeschnitten.

Zur Verlagsseite