Punkte

Erfolgreich in Besprechungen

Reihe: Training berufliche Kommunikation
Volker Eismann
Cornelsen-Verlag (2006)


Zielgruppe

Für Lernende, die sich gezielt auf Geschäftskontakte mit deutschsprachigen Unternehmen vorbreiten wollen.

Niveaustufe

Ab B2 / C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Beschreibung

Ziel des Trainingsmoduls ist es, die kommunikative Kompetenz der Lernenden für eine aktive und erfolgreiche Teilnahme an Besprechungen mit deutschsprachigen Geschäftspartnern zu verbessern. In sechs Lektionen vermittelt das in Kooperation mit dem Goethe-Institut entwickelte Kursmodul deutschsprachliche Mittel, die benötigt werden, um an Geschäftsbesprechungen teilzunehmen. Behandelt werden u.a. Themen wie Absprachen zwischen Mitarbeitern, Klärungsgespräche mit Vorgesetzten, Arbeitssitzungen in Projektteams und Verhandlungen mit Geschäftspartnern. Die Lernenden trainieren schrittweise sprachliche Mittel für eine effektive Gesprächsgestaltung und lernen gängige Formulierungen und Strategien zur Gesprächsführung. 

Anhand authentischer Textbeispiele, unterschiedlicher Gesprächszenarien und Audioaufnahmen werden berufliche Gesprächsituationen trainiert. Redemittel und Formulierungen werden hierfür bereitgestellt und auf den Seiten farbig unterlegt dargestellt. Die Texte und Praxistipps sind Fachbüchern und -zeitschriften entnommen. Die Lernenden müssen in den Übungen in die Rollen des Besprechungsleiters oder -teilnehmers schlüpfen und trainieren so, ihre Beiträge vorzubereiten und im Gespräch einzubringen. Kulturbedingte Erwartungen und Gesprächsverhalten von Partnern aus deutschsprachigem Raum werden in den Lektionen ausgegriffen.

Jedes Modul behandelt eine spezifische Anforderung und ist einzeln in Kursen mit berufsprachlicher Ausrichtung einsetzbar. Das Trainingsmodul ist für 16 bis 24 Unterrichtstunden konzipiert. 

Zur Verlagsseite