Punkte
 StartFortbildungen > Kursleitende in Berufssprachkursen

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet Qualifizierungen für Kursleitende an, die in den Berufssprachkursen im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach § 45a AufenthG unterrichten. Die konzeptionelle Umsetzung der Berufssprachkurse stellt Kursleitende vor neue Anforderungen und Herausforderungen: Berufsbezogener DaZ-Unterricht und Prüfungsvorbereitung müssen in einem bestimmten Zeitrahmen umgesetzt werden. Eine stringente Kurs- und Unterrichtsplanung ist notwendig, ohne dabei den Unterricht an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden „vorbeizuplanen“

An wen richtet sich das Angebot?

  • Sie unterrichten zurzeit in Berufssprachkursen nach der DeuFöV.
  • Sie haben Erfahrungen als Kursleitende.
  • Sie wünschen sich Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht.