Punkte

Fortbildungsangebote im IQ Landesnetzwerk NRW

Fortbildungsankündigungen für 2017 im IQ Landesnetzwerk NRW


Datum: Samstag, 24. Juni 2017

Basisseminar: Ehrenamtliche Sprachbegleitung von geflüchteten Menschen mit Alphabetisierungsbedarf

Anmeldeschluss: 01.Juni 2017
Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus der AWO Bielefeld, Heisenbergweg 2, 33602 Bielefeld
Ansprechperson: Sabine Stallbaum, s.stallbaum(at)awo-bielefeld.de
Kontakt für die Anmeldung: Freiwilligenagentur Bielefeld e.V. info(at)freiwilligenagentur-bielefeld.de


Datum: Samstag, 07.Oktober 2017

Aufbauseminar: Ehrenamtliche Sprachbegleitung von geflüchteten Menschen mit Alphabetisierungsbedarf

Anmeldeschluss: 29. September 2017
Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus der AWO Bielefeld, Heisenbergweg 2, 33602 Bielefeld
Ansprechperson: Sabine Stallbaum, s.stallbaum(at)awo-bielefeld.de
Kontakt für die Anmeldung: Freiwilligenagentur Bielefeld e.V. info(at)freiwilligenagentur-bielefeld.de


Qualifizierung für Kursleitende im Berufsbezogenen DaZ-Unterricht - Grundlagen Methodik & Didaktik

Diese modulare Fortbildung bietet eine Qualifizierung für Kursleitende, die Berufsbezogenes Deutsch als Zweitsprache unterrichten bzw. dies vorhaben.

Aufgrund der Zunahme an Kursen und Maßnahmen für Berufsbezogenes Deutsch steigt der Bedarf an qualifizierten Kursleitenden. Die hier angebotene Lehrkräftequalifizierung soll grundlegende Kenntnisse in der Didaktik und Methodik des Berufsbezogenen Deutschunterrichts vermitteln.
An wen richtet sich diese Fortbildungsreihe?

Diese Fortbildung könnte etwas für Sie sein, wenn

  • Sie haupt- oder nebenberuflich Berufsbezogenes DaZ in der Erwachsenenbildung unterrichten oder sich darauf vorbereiten,
  • methodisches und didaktisches „Handwerkszeug“ für den Berufsbezogenen DaZ-Unterricht erlernen möchten,
  • Ihre eigenen Deutschkenntnisse mindestens dem Sprachniveau C1 GER entsprechen.

Die Qualifizierung ersetzt nicht die Zusatzqualifizierung DaZ für Integrationskurse des BAMF.

Nächster Durchgang in Bielefeld ab 10./11. März 2017:

mehr


Modulare Kursleiterqualifizierung Berufsbezogener DaZ-Unterricht

Das praxisbegleitende Fortbildungsangebot "Kursleiter/innenqualifizierung Berufsbezogener DaZ-Unterricht" umfasst insgesamt 5 Module à 1,5 Tage. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Fortbildung gibt fachliche Impulse für den Bereich Deutsch am Arbeitsplatz bzw. Deutsch für den Beruf. Die Kursleitenden setzen sich mit den kommunikativen Anforderungen und relevanten Sprachhandlungen in Arbeit und Beruf auseinander und erarbeiten Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht. Sie reflektieren ihre Rolle als Lehrende in der berufsbezogenen Sprachbildung. Sie lernen Unterrichtsmaterialien kennen, werten sie für ihre eigenen Lerngruppen aus und entwickeln teilnehmer- und handlungsorientierte Trainingsmaterialien. Die Fortbildung soll den Austausch von Kolleginnen und Kollegen in der Region anregen und zur Vernetzung beitragen. 

mehr


Workshops des Landesnetzwerks NRW 2. Jahreshälfte 2016

Das Fortbildungsprogramm in NRW bietet eintägige Workshops zu folgenden Themen an:

  • Fortbildung „Ja, so machen wir das!“ – Die Szenario-Methode für den berufsbezogenen DAZ-Unterricht 
    am 29.Oktober 2016 von 10.00-17.00 Uhr in den Räumen des Kreisverbands der AWO, Mercatorstr. 10, 33602 Bielefeld
    Laden Sie sich hier den Ankündigungsflyer herunter.

  • Fortbildung „Spielend Deutsch lernen“ Aktivierende Methoden für den (berufsbezogenen) DAZ-Unterricht 
    am 19. November 2016 von 10.00-17.00 Uhr Bielefeld
    Laden Sie sich hier den Ankündigungsflyer herunter.

  • Workshop „Sprachsensibilisierung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“
    am 19.11.2016 von 9.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der Sprachschule des AWO Kreisverband Bielefeld e.V., 4.Etage, Arndtstr. 6-8 in 33602 Bielefeld
    Laden Sie sich hier den Ankündigungsflyer herunter.

Anmeldungen nimmt gerne Andrea Hoffmann (AWO Bielefeld) entgegen.


Dortmund: Fortbildungsangebot "Sprachcoach für DaZ im Beruf werden"

Mit dem Modul 1 "Von der Lehrkraft zum Sprachcoach" startet am 08. und 09. Mai 2015 eine Qualifizierungsreihe, die sich an Interessenten für den Aufbau eines NRW-weiten Pools an Sprachcoaches wendet, die das Unterstützungsangebot zur individuellen berufsbezogenen Deutschförderung leisten sollen. Die Fortbildungsreihe bereitet auf die Arbeit als Sprachcoach in insgesamt 5 Modulen vor. Integrale und wichtige Elemente der Qualifizierung sind prozessbegleitende kollegiale Beratung sowie kontinuierlicher Austausch.

Die Fortbildung umfasst 5 Module à 1,5 Tage und findet freitags von 15:00-18:00 Uhr und samstags von 09:30- 16:30 Uhr in den Räumen der AWO Dortmund statt. 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Inhalten, Terminen und Teilnahmevoraussetzungen dieser durch die AWO Bielefeld und das IQ-Landesnetzwerk NRW konzipierten und durchgeführten Fortbildung.

Ansprechpartnerin ist Andrea Hoffmann (AWO Bielefeld), Telefon: 0521-32928814 oder a.hoffmann(at)awo-bielefeld.de.


Köln: Sprachsensibel unterrichten - ein Angebot für Fachlehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder

In sprachlich und kulturell heterogenen Kursen kann das Zusammentreffen sprachlicher Hürden und unbekannter fachlicher Inhalte für alle Beteiligten zur Herausforderung werden. In der Unterrichtsgestaltung solcher Kurse ist es für Lehrende häufig schwer, die unterschiedlichen sprachlichen Niveaus und Bildungshintergründe der Teilnehmenden zu berücksichtigen und dennoch den fachlichen Anforderungen gerecht zu werden. Die Basiseinheit der Weiterbildungsreihe, gibt die Möglichkeit, sich der Schlüsselfunktion von Sprache in der beruflichen Qualifizierung auf der Basis eigener Erfahrungen anzunähern.

An ausgewählten Praxisbeispielen werden Ansatzpunkte für einen sprachsensiblen Fachunterricht thematisiert und exemplarisch auf Situationen in den eigenen Kursen bezogen.

Zu den Inhalten der Basiseinheit gehören u.a.:

  • Selbsterfahrungen mit der Rolle von Sprache beim fachlichen Lernen
  • Die zentrale Funktion von Sprache im Fachunterricht
  • Elementare Methoden für die sprachsensible Gestaltung des Fachunterrichts

Termine:
Derzeit sind keine neuen Termine bekannt.
Ansprechpartnerin Andrea Hoffmann: a.hoffmann@awo-bielefeld.de

Zurück zur Übersicht