Punkte

"Integration Arbeit Sprache" - Qualitätskriterien für den berufsbezogenen Unterricht Deutsch als Zweitsprache

Der „Facharbeitskreis Berufsbezogenes Deutsch“ im bundesweiten Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ) hat Qualitätskriterien zum berufsbezogenen Deutschunterricht erarbeitet. 

Die Qualitätskriterien sollen dazu dienen, Unterrichtsangebote bedarfsorientiert, handlungsorientiert und teilnehmerorientiert zu planen und zu konzipieren.

Die Kriterien richten sich vor allem

  • an die Organe der öffentlichen Hand als Entscheidungshilfe bei der Förderung von Kursen im Rahmen von „Sprache und Beruf“,
  • an Weiterbildungsträger und Betriebe, die Konzepte zum berufsbezogenen Deutschunterricht entwickeln und umsetzen,
  • an die Fachöffentlichkeit als Diskursgrundlage, welche Faktoren auf die Qualität von berufsbezogenem Deutschunterricht einwirken.

Sie können die Qualitätskriterien als Broschüre bestellen oder hier als  pdf-Datei (2,39 MB) herunterladen.