Punkte

Sprachpaten

Baustein zur interkulturellen Organisationsentwicklung und Unterstützung in der beruflichen oder innerbetrieblichen Weiterbildung am Beispiel Erzieher und Erzieherinnen
Ulrike Dimpl und Claudia Feger

Die Dokumentation, die auch gleichzeitig Leitfaden sein soll, will die Arbeit der Sprachpaten und -patinnen als einen Baustein interkultureller Organisationsentwicklung beschreiben, detaillierte praxisorientierte Umsetzungsvorschläge anbieten, die Wirkung des Ansatzes so weit wie möglich einschätzen und Hinweise darauf geben, inwieweit dieser Ansatz sich z. B. auf andere Felder der Weiterbildung übertragen lässt bzw. in Prozesse interkultureller Öffnung eingebettet werden kann. 

Laden Sie sich die Dokumentation hier oder auf der Seite des IQ-Landesnetzwerks Hessen herunter.