Fehlerhafte Darstellung?
Bitte klicken Sie hier.
Logo IQ Fachstelle - Berufsbezogenes Deutsch

DaZ@work zum Jahreswechsel 2017/18

DaZ@work zum Jahreswechsel 2017/18

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

was haben Einsteins Relativitätstheorie, der Mini-Cooper, Freuds Traumanalyse und nicht zuletzt die Weihnachtsgeschichte gemeinsam?

Sie alle eint das Label made by refugees, sie wurden von Flüchtlingen erfunden, geschrieben, erdacht und erlebt und wären ohne sie nicht in der Welt.

Ohne Ihre und Eure Kreativität, verlässliche Zusammenarbeit und die kritisch-konstruktiven Rückmeldungen würde sich die berufsbezogene Sprachbildung nicht so lebendig und vielfältig in immer wieder neuen Praxisbezügen auch in diesem Jahr entwickelt haben.

Deshalb tausend Dank dafür, dass Sie da sind, für all den inspirierenden Austausch und das leidenschaftliche Mitdenken!

Von Herzen Glück und Segen für die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel

wünscht Ihnen und Euch das Team der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch im Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ)

Iris Beckmann-Schulz, Ute Köhler, Silke Ahrens, Dr. Sarita Batra, Corinna Gerhard, Dr. Olga Haber, Tatiana La Mura Flores, Jana Laxczkowiak, Rita Leinecke, Shabnam Rajabi Movahed, Karin Ransberger, Birthe Scheffler, Andrea Snippe

 

www.ein-tag-deutsch.de


Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales
und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Zusammen. Zukunft. Gestalten.

In Kooperation mit:

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Bundesagentur für Arbeit

Newsletter abbestellen