Punkte

Fach und Sprache unter einem Dach: Fortbildung in Hamburg

Die Modulreihe "Sprachsensibler Fachunterricht" unterstützt  Fachlehrende darin,

  • sich der Sprachlichkeit berufsbezogener Lernprozesse bewusst zu werden
  • die Sprachlichkeit der eigenen Lehrtätigkeit zu reflektieren,
  • sprachliche Anforderungen im Fachunterricht zu erkennen und für die Lernenden transparent zu     machen,
  • sprachliche Handlungen im Beruf zu identifizieren und einzuüben,
  • Kommunikationsprozesse im Fachunterricht sprachförderlich zu gestalten,
  • Methoden für eine sprachsensible Unterrichtsgestaltung/Prüfungsvorbereitung anzuwenden.

Die aus 3 Modulen bestehende Fortbildungsreihe startet am 15.09.2017.

Anmeldeschluss ist der 10.Juli 2017.

Hier können Sie sich den Einladungsflyer mit den detaillierten Informationen herunterladen.